Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.

Zurück zum Artikel: dmexco Recap Teil 1: quintly, Unruly, eprofessional, m-pathy, VICO und eviom

„Vor allem im Hinblick auf potenzielles Neugeschäft hat die dmexco in diesem Jahr unsere Erwartungen übertroffen“ – Michael Hartwig – Geschäftsführer eprofessional

Anton Priebe | 19.09.14
1 2 3 4 5 6
OnlineMarketing.de: Wie wichtig schätzt ihr die Analyse der Customer Journey ein?

Michael Hartwig: Ob die Analyse der Customer Journey mehr oder weniger wichtig ist, darf heute eigentlich keine Frage mehr sein. Entscheidend ist es, eine Lösung zu finden, die zum Unternehmen und seinen Zielen passt und dann erst mal anzufangen.

Was hat es mit der epro Academy auf sich?

Online Marketing ist inzwischen echte Rocket Science. Viele Verantwortliche in den Unternehmen stehen vor der Herausforderung, immer komplexere Mechanismen, Technologien und Vermarktungsmöglichkeiten verstehen zu müssen. Die epro Academy ist eine Workshop-Reihe, die exakt auf diese Entwicklung reagiert und Entscheidern und Kampagnenverantwortlichen das nötige Know-how direkt aus der Praxis liefert. Das Besondere: Wir öffnen den Maschinenraum und teilen uneingeschränkt unsere Erfahrungen und Learnings aus der täglichen Agenturarbeit. Unsere Referenten sind gestandene Experten, die in ihrer Berufspraxis alle aktuellen Strömungen und Trends ständig auf Erfolg und Effizienz prüfen, um die Zielvorgaben optimal zu erfüllen. Aktuell bieten wir Workshops zu Facebook- und YouTube-Advertising an.

eprofessional-logo1

Was waren eure Top-Gesprächsthemen auf der dmexco?

Die Unternehmensvertreter, mit denen wir vor Ort gesprochen haben, bewegten vor allem zwei Themen: Wie kann ich meine Kampagnen tatsächlich kanalübergreifend steuern und damit direkt meinen ROI bzw. den Unternehmensertrag steigern? Zweites Thema: Was geht auf Facebook und YouTube?

War die dmexco für euch erfolgreich?

Ganz klar: Ja. Vor allem im Hinblick auf potenzielles Neugeschäft hat die dmexco in diesem Jahr unsere Erwartungen übertroffen. Außerdem konnte unser Display-Team „private Deals“ mit großen Vermarktern schließen. Das ist ein toller Erfolg, von dem auch unsere Kunden profitieren.

Vielen Dank für das Interview!
1 2 3 4 5 6

Zurück zum Artikel: dmexco Recap Teil 1: quintly, Unruly, eprofessional, m-pathy, VICO und eviom

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*