Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
WhatsApp: Meta KI-Chats im Test

WhatsApp: Meta KI-Chats im Test

Swantje Schemmerling | 24.11.23

WhatsApp testet einen neuen Shortcut Button, um die KI-gesteuerte Chat-Funktion in der App schnell zu starten. Erfahre, wie der AI Chat funktioniert.

Meta kündigte im September an, dass der Konzern die Messaging-Funktionen auf WhatsApp, Instagram und Messenger um KI-Assistent:innen erweitern wird. Die Chatbots werden von Metas großem Sprachmodell, Llama 2, angetrieben und sollen in der Lage sein, auf Nutzer:innenfragen zu antworten und das Web zu durchsuchen. Auch KI-Sticker- und Bildgenerierung sollen möglich sein.

Kürzlich entdeckte der auf die Messaging App WhatsApp fokussierte Blog WABetaInfo die neue KI-Chat-Funktion in der WhatsApp Beta für Android (Version 2.23.24.26), die im Google Play Store verfügbar ist. Die gleiche Funktion wurde auch in der neuesten WhatsApp Beta für iOS (Version 23.24.10.71) integriert, die über die TestFlight App erhältlich ist. Betatester:innen haben bereits Zugang zur KI-Chat-Funktion.

Der neu eingeführte Button für den KI-Chat ist prominent neben dem Neuer Chat-Button platziert. Diese prominent platzierte Verknüpfung ermöglicht es den Nutzer:innen, jederzeit direkt auf den Chat zuzugreifen, ohne durch die Chat-Liste zu navigieren. Die Funktion ist derzeit nur für eine ausgewählte Gruppe von Nutzer:innen zugänglich. Der genaue Zeitpunkt für eine breitere Einführung bleibt vorerst unbekannt.

WhatsApp wartet derzeit mit zahlreichen nützlichen Updates auf, darunter die kürzlich veröffentlichte Funktion, Voice Chats in WhatsApp-Gruppen zu starten.


WhatsApp launcht Voice Chats für Gruppen:

Diesen Vorteil bietet die Funktion

WhatsApp Logo
© Dima Solomin – Unsplash

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*