Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Du musst auf GA4 umsteigen: Datenverlust droht ab 1. Juli

Du musst auf GA4 umsteigen: Datenverlust droht ab 1. Juli

Niklas Lewanczik | 30.06.23

Ab dem 1. Juli erfasst Universal Analytics keine neuen Daten mehr, der Umstieg auf Google Analytics 4 ist notwendig. Viele Websites haben Handlungsbedarf.

Ab Juli 2023 löst Google Analytics 4 (GA4) Google Universal endgültig ab. Dann wird Universal Analytics eingestellt und die meisten User können über diesen Bereich dann keine Daten mehr erfassen. Der Zugriff ist zwar noch länger möglich, neue Daten werden aber nicht mehr erfasst. Mithin gilt es für Analytics-Nutzer:innen, den Umstieg vorzubereiten und die Datenerfassung minutiös zu planen. Wie das jetzt gut klappt und wie du die wichtigsten Unterschiede zwischen Universal Analytics und Google Analytics 4 erkennst, erfährst du in unserem Fachgastbeitrag zum Thema.

Geschäftskund:innen bleibt indes noch etwas mehr Zeit, ehe der Umstieg vollzogen sein muss – bis 2024. Schon im Herbst 2022 erklärte Russell Ketchum, Director im Bereich Product Management für Google Analytics:

To allow enterprise customers more time to have a smoother transition to Google Analytics 4, we’re moving the Universal Analytics 360 properties’ sunset date from October 1, 2023 to July 1, 2024.

Viele Websites müssen den Umstieg zu Google Analytics 4 noch bewältigen

Eine Analyse der Contxt-Agentur zeigt, dass in Deutschland trotz der lange angekündigten Notwendigkeit zum Umstieg noch viele Websites auf Universal Analytics setzen und noch nicht auf GA4 umgestiegen sind. Bei der Untersuchung von 10.000 Websites in Deutschland wurde deutlich, dass 51 Prozent der Seiten auf Google Analytics setzen. Von den betroffenen Seiten aber nutzen zum Zeitpunkt der Untersuchung noch 28 Prozent Universal Analytics. Diesen Websites droht ab dem 1. Juli ein Datenverlust, sofern sie nicht parallel auf GA4 gesetzt haben oder bis zum Juli den Umstieg vollziehen.

Um den Umzug zu GA4 zu erleichtern, bietet Google einen Step-by-Step Guide an. Darüber hinaus liefert das Unternehmen eine Einrichtungsassistenz für GA4 Properties. Mehr Hinweise zum Umstieg kannst du in unserem Beitrag zur Umstellung mit Bedacht und in Googles Video erhalten.

Noch mehr Insights zur Version Google Analytics 4 bietet das Unternehmen selbst, zum Beispiel auf Twitter:

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*