Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Konkurrenz für Facebook? Twitter kauft Video Chat App Squad
Screenshots Squad

Konkurrenz für Facebook? Twitter kauft Video Chat App Squad

Nadine von Piechowski | 14.12.20

Die Video Chat App gehört jetzt offiziell zu Twitter. Das deutet darauf hin, dass die App künftig – genau wie Facebook – über Video Chat Features verfügt.

Die Twitter-Familie ist nun um eine App reicher, denn der Kurznachrichtendienst kaufte die Video Chat App Squad. Mit dieser können mehrere Teilnehmer an einem Video Call teilnehmen und den eigenen Screen teilen – ähnlich wie bei der in Nordamerika beliebten App Houseparty. Die App-Übernahme könnte sich für Twitter lohnen. Denn durch die Coronapandemie konnte Squad einen User-Zuwachs von über 1.100 Prozent verzeichnen. Wie genau die neuen Video Chat und Screen Sharing Features bei Twitter eingebunden werden wollen, ist noch nicht bekannt.

Fleets, Audio Tweets und Video Chat Features: Macht Twitter Facebook Konkurrenz?

Twitter erweiterte die eigene Plattform 2020 um zahlreiche Features. Neben den Story-ähnlichen Fleets rollte die Kurznachrichten-Plattform auch Audio Tweets aus. Mit der Erweiterung des eigenen Services um die Video Chat Features, die Squad zu bieten hat, könnte sich Twitter zu einer Konkurrenz für den Social-Riesen Facebook entwickeln. Denn dieser wurde während der Coronapandemie zu einem Anlaufpunkt für viele User, um mit ihren Freunden und Familien in Verbindung zu bleiben. Twitter könnte danach streben, auch in Sachen User-Interaktion und -Kommunikation eine Alternative zu Facebook zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*