Twitch entsperrt den Account von Donald Trump

Vor zwei Wochen sperrte die Streaming-Plattform den Account des US-Präsidenten, weil sich dieser in einem Video rassistisch äußerte. Jetzt kann das Staatsoberhaupt wieder über Twitch streamen – bis zum nächsten Fauxpas.

Donald Trump

© Library of Congress - Unsplash

Nachdem Twitch den Account des US-Präsidenten Donald Trump vor zwei Wochen sperrte, hob die Streaming-Plattform den Bann jetzt auf. Trumps Profil, das vor allen Dingen dafür genutzt wird, neue und alte Wahlkampagnen zu streamen, wurde wegen rassistischer Kommentare des Staatsoberhauptes von Twitch blockiert.

Wie lange bleibt Trumps Account entsperrt? 

Nun kann der US-Präsident wieder auf seinen Account zugreifen und diesen für die Verbreitung von Videos nutzen. Die Frage, die sich hierbei stellt, ist: Wie lange noch? Denn es ist anzunehmen, dass Trump weiterhin über Twitch Clips von seinen Wahlkampfbesuchen und -kampagnen posten wird. Der amtierende US-Präsident bediente sich in der Vergangenheit einer polarisierenden und politisch inkorrekten Sprache. Kurz vor den Wahlen im Herbst dürfte dies sogar noch zunehmen. Es ist also anzunehmen, dass Trump in naher Zukunft wieder ein Video über Twitch teilt, in dem er sich beispielsweise rassistisch äußert. Dies würde erneut gegen die Richtlinien Twitchs verstoßen und hätte eine wiederholte Sperrung des Accounts zur Folge.

Keine Sonderbehandlung für Politiker

Die Streaming-Plattform verkündete bereits bei der Überarbeitung der eigenen Richtlinien:

Like anyone else, politicians on Twitch must adhere to our Terms of Service and Community Guidelines […]. We do not make exceptions for political or newsworthy content, and will take action on content reported to us that violates our rules.

Anscheinend wollte Twitch sich mit dem ursprünglichen Bann des US-Präsidenten von den restlichen Social-Media-Plattformen abgrenzen, die bisher nur gedämpfte Maßnahmen gegen die hasserfüllten Inhalte des Staatsoberhauptes ergriffen haben. Während Twitter die Posts markierte, ließ Facebook diese sogar auf Trumps Account bestehen.

Twitch hebt Sperre für Trump auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.