Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
TikTok gibt erstmalig Nutzerzahlen bekannt
© TikTok

TikTok gibt erstmalig Nutzerzahlen bekannt

Aniko Milz | 25.08.20

Im Zuge des anlaufenden Prozesses mit der US-amerikanischen Regierung legt Video App TikTok die Nutzerzahlen offen. In den USA nutzen 50 Millionen User die App täglich.

Bisher hielt sich TikTok in Bezug auf seine Nutzerzahlen eher bedeckt. Nun gibt die Video App in Rahmen des laufenden Prozesses um die Zukunft der App erstmalig spezifische User-Zahlen bekannt. Diese zeugen von TikToks erstaunlich schnellem Erfolg: Seit Januar 2018 sind die Monthly Active Users (MAU) um fast 800 Prozent angestiegen. Damals nutzen etwa elf Millionen User in Nordamerika die Anwendung. Innerhalb eines Jahres verdoppelte sich diese Zahl auf 27 Millionen. Weitere eineinhalb Jahre später, mitten in der Coronapandemie, liegt die Anzahl der MAU in den Vereinigten Staaten bei 91 Millionen. Bis heute ist sie auf über 100 Millionen angestiegen. Zum Vergleich: Facebook hat derzeit etwa 256 Millionen MAU in den USA und Kanada. Täglich aktive User sind laut TikTok 50 Millionen in den USA in der App unterwegs.

Die App knackte in diesem Jahr die Downloadzahl von zwei Milliarden. Auch für den globalen Markt teilt TikTok die Nutzerzahlen:

  • Januar 2018: 54.793.729 global MAUs
  • Dezember 2018: 271.188.301
  • Dezember 2019: 507.552.660
  • Juli 2020: 689.174.209

Die kommenden Wochen bleiben spannend für TikTok, da sich die App einem präsidentiellen Erlass von Donald Trump gegenübersieht, gegen den nun vorgegangen werden soll. Am vergangenen Montag gab TikTok an, die US-amerikanische Regierung verklagen zu wollen. Der Erlass sieht vor, dass das US-amerikanische Geschäft entweder an ein US-amerikanisches Unternehmen verkauft werden muss oder dass die App komplett verboten wird.

TikTok gibt Nutzerzahlen bekannt