TikTok erreicht 2 Milliarden Downloads | OnlineMarketing.de
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
TikTok erreicht 2 Milliarden Downloads
© TikTok

TikTok erreicht 2 Milliarden Downloads

Niklas Lewanczik | 30.04.20

Die populäre App hat den nächsten Meilenstein erreicht. Nur fünf Monate nach der 1,5-Milliarden-Marke sind zwei Milliarden Downloads erreicht.

Das Mobile-App-Marketing-Unternehmen Sensor Tower hat auf Grundlage der eigenen Store-Intelligence-Daten eine Schätzung veröffentlicht, nach der die derzeit extrem beliebte Social App TikTok inzwischen die Marke von zwei Milliarden Downloads geknackt hat. Erst im November 2019 hatte die App 1,5 Milliarden Downloads erreicht. Doch im Jahr 2020 kamen sehr viele neue Downloads und auch viele neue User hinzu. Im ersten Quartal des Jahres toppte die Kurzvideo-App die weltweiten Download Charts und setzte sich damit vor die App-Familie von Facebook. 315 Millionen Downloads kamen in Q1 hinzu, ein Top-Wert, der den vorigen (206 Millionen, Q4 2018) deutlich in den Schatten stellt.

TikTok Downloads nach Quartal
TikTok Downloads nach Quartal (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht), © Sensor Tower

Die Coronapandemie könnte TikTok beim Nutzerwachstum zusätzlich in die Karten gespielt haben. Der größte User-Lieferant ist Indien – ein wichtiger Markt, der auch zwei der erfolgreichsten TikToker überhaupt hervorgebracht hat. Dort sind bisher 611 Millionen Downloads verzeichnet worden, auf Platz zwei folgt China (196,6 Millionen; allerdings für die Douyin genannte Version) und auf Platz drei stehen die USA (165 Millionen Downloads). Auch die User-Ausgaben sind immens gewachsen, von 175 Millionen US-Dollar bei der letzten Analyse von Sensor Tower auf 456,7 Millionen US-Dollar. Davon werden ganze 331 Millionen in China generiert.

TikTok knackt die Marke von zwei Milliarden Downloads


Zu den Kommentaren
Rahel am 06.01.2021 um 14:56 Uhr

Sehr geehrtes Online Marketing.de Team.
Derzeitig muss ich für die Schule eine Hausarbeit über soziale Medien und alles drum herum erarbeiten. Ich wollte Sie daher fragen, ob ich dafür Ihre Statistik nutzen könnte. Da es im Rechtlichen Sinne sehr wenige davon gibt, wär es wirklich sehr große Hilfe.

Liebe Grüße
Rahel Reinhardt

Antworten
Niklas Lewanczik am 07.01.2021 um 08:49 Uhr

Hallo Rahel,

du kannst uns natürlich gern als Quelle angeben, die Dowload-Statistik stammt aber im Original von SensorTower (https://sensortower.com/blog/tiktok-downloads-2-billion). Von TikTok bzw. dem Mutterunternehmen ByteDance gibt es kaum offizielle Zahlen, in einem Law Suit Filing (hier die Quelle: https://cdn.vox-cdn.com/uploads/chorus_asset/file/21812645/document__1_.pdf) hat das Unternehmen 2020 aber eine Reihe von Zahlen veröffentlicht.

Wenn du an offiziellen Zahlen zu den anderen Unternehmen wie Facebook und. Co. interessiert bist, kannst du bei uns nach passenden Artikeln schauen und uns als Quelle nutzen oder nach bspw. „Facebook Investor Relations“ suchen, um die jeweiligen Quartalsberichte mit den passenden Zahlen zu finden.

Hilft dir das weiter? Sonst komm gern nochmal auf uns zu.

Beste Grüße

Antworten
Rahel am 06.01.2021 um 14:56 Uhr

Sehr geehrtes Online Marketing.de Team.
Derzeitig muss ich für die Schule eine Hausarbeit über soziale Medien erarbeiten. Ich wollte Sie daher fragen, ob ich dafür Ihre Statistik nutzen könnte. Da es im Rechtlichen Sinne sehr wenige davon gibt, wär es wirklich sehr große Hilfe.

Liebe Grüße
Rahel Reinhardt

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*