Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
T-Mobile bestätigt Datenklau: Knapp 50 Millionen User betroffen
© Mika Baumeister - Unsplash

T-Mobile bestätigt Datenklau: Knapp 50 Millionen User betroffen

Niklas Lewanczik | 19.08.21

Anfang der Woche untersuchte T-Mobile einen möglichen Datenverlust beim Unternehmen, nachdem Hacker zahlreiche persönliche Daten von Usern zum Kauf angeboten hatten. Nun wurde ein Hack bestätigt.

Zu Beginn der Woche vermeldeten verschiedene Medien, dass es bei T-Mobile einen Datenverlust gegeben haben könnte. Hacker hatten Daten wie Adressen, Telefonnummern, Namen oder persönliche IMEI-Nummern sowie Informationen von Führerscheinen oder zur Sozialversicherung in einem Forum zum Kauf angeboten. Diese sollten von knapp 100 Millionen T-Mobile Usern stammen. Das Unternehmen hielt sich zunächst bedeckt und ermittelte intern. Nun wurde bestätigt, dass ein Cyberangriff zu einem immensen Datenverlust geführt hat.

Der Zugangspunkt, den die Hacker nutzen, ist inzwischen geschlossen worden. Dennoch wurden Daten von rund 50 Millionen Usern gestohlen. Das Unternehmen stellt jedoch fest:

Importantly, no phone numbers, account numbers, PINs, passwords, or financial information were compromised in any of these files of customers or prospective customers.

Alle Nutzer:innen, die von der Attacke betroffen sein könnten, erhalten von T-Mobile nun Unterstützung. Dazu zählt unter anderem die Gewährleistung von zwei Jahren kostenfreier Nutzung der Identity Protection Services des McAfees ID Theft Protection Service. Außerdem hat das Unternehmen eine dedizierte Website zum Vorfall mit allen Informationen und Handlungsschritten für Betroffene veröffentlicht. Bisher konnte T-Mobile rund 850.000 betroffene User namentlich identifizieren. Alle identifizierten User werden direkt benachrichtigt. Die Untersuchung des Cyberangriffs hält unterdessen an.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*