Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Noch eine Absage: Die Microsoft Build findet dieses Jahr online statt
© Microsoft

Noch eine Absage: Die Microsoft Build findet dieses Jahr online statt

Nadine von Piechowski | 13.03.20

Jetzt also auch Microsoft: Das Tech-Unternehmen gab bekannt, die Microsoft Build 2020 komplett digital abzuhalten. Wie das Online-Event umgesetzt werden soll, ist noch unklar.

Google, Facebook und nun auch Microsoft: Große Tech-Unternehmen sagen 2020 nahezu alle Großveranstaltungen ab, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das Tech-Unternehmen bestätigte gegenüber dem Online-Magazin The Verge, dass die Microsoft Build, die dieses Jahr eigentlich vom 19. bis zum 21. Mai in Seattle stattfinden sollte, 2020 nur als Online-Event abgehalten wird. Ein Microsoft-Sprecher sagte dazu in einem Statement:

The safety of our community is a top priority. In light of the health safety recommendations for Washington State, we will deliver our annual Microsoft Build event for developers as a digital event, in lieu of an in-person event. We look forward to bringing together our ecosystem of developers in this new virtual format to learn, connect and code together. Stay tuned for more details to come.

Die Microsoft Build ist die größte und wichtigste Entwicklermesse des Tech-Unternehmens, auf der auch neue Produkte und Pläne für das kommende Jahr vorgestellt werden. Microsoft folgt damit dem Beispiel von Google. Das Suchmaschinen-Unternehmen sagte ebenfalls bereits die Google I/O ab und auch Facebook lässt in diesem Jahr die F8 wegen des Coronavirus ausfallen. Wie das Online-Event von Microsoft genau ablaufen soll, ist noch nicht bekannt. Auf der Microsoft Build Website finden sich dazu noch keinerlei Updates.

Microsoft Build findet dieses Jahr online statt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*