Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Adam Mosseri wird erstmalig vor dem US-Kongress aussagen

Adam Mosseri wird erstmalig vor dem US-Kongress aussagen

Aniko Milz | 25.11.21

Der Instagram CEO wird nun offiziell zu Instagrams Praktiken hinsichtlich junger User auf der Plattform befragt. Die App wurde in letzter Zeit viel kritisiert, nicht genug zum Schutz dieser zu unternehmen.

Instagram-Chef Adam Mosseri wird kommenden Monat zum ersten Mal vor dem US-Kongress aussagen müssen. Dieser untersucht derzeit wie Facebook und auch Instagram sich auf die Gesundheit junger Nutzer:innen auswirken. Nach Veröffentlichung der Facebook Files stand Instagram in der Kritik, heruntergespielt zu haben, wie negativ die App besonders junge User beeinflussen kann. Daraufhin wurde das geplante Projekt „Instagram for Kids“ zunächst eingestellt. Mosseri steht jedoch weiterhin hinter dem Angebot für Kinder.

Wie sicher ist Instagram? Mosseri wird von dem Kongress befragt

Nun soll er vor dem US-Kongress zu Themen rund um Sicherheit von Kindern und Jugendlichen in der App Rede und Antwort stehen.

Parents across America are deeply disturbed by ongoing reports that Facebook knows that Instagram can cause destructive and lasting harms to many teens and children, especially to their mental health and wellbeing. Those parents, and the twenty million teens that use your app, have a right to know the truth about the safety of Instagram,

hatte Sen. Richard Blumenthal bereits im Oktober erklärt und damit eine Einladung an den CEO ausgesprochen. Der Senator hatte bereits in Gesprächen mit Snap Inc. und TikTok angekündigt, neue Gesetze für mehr Sicherheit online für Kinder einführen zu wollen. Dazu würden neue Designentscheidungen und eine Abänderung des Algorithmus gehören.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*