Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Technologie
WhatsApp Update bringt Reactions für Statusmeldungen
© WABetainfo, Images Rouges via Canva

WhatsApp Update bringt Reactions für Statusmeldungen

Larissa Ceccio | 26.07.22

WhatsApp hat kürzlich eine Update über das Betaprogramm veröffentlicht, das Reaktionen auf Statusaktualisierungen ermöglichen soll.

Seit kurzem können WhatsApp User nicht mehr nur mit sechs, sondern gleich mit allen im Keyboard verfügbaren Emojis reagieren. Außerdem erhalten User des Meta Messengers bald womöglich eine Textvorschau, wenn jemand in einem Einzel- oder Gruppen-Chat eine Reaktion getätigt hat. Jetzt könnten mit dem neuesten Update weitere Reactions-Möglichkeiten für den Status folgen.

Zeig’s mit einem Emoji – für den Status hast du bald acht zur Auswahl

WhatsApp Reactios für Statusmeldungen, © WABetaInfo

Der Screenshot von WABetaInfo zeigt, dass WhatsApp User künftig nicht mehr per Text auf eine Statusaktualisierung reagieren müssen, sondern stattdessen auch ihre Gefühle diesbezüglich per Emoji ausdrücken können. Insgesamt liefert WhatsApp hierfür acht verschiedene Emojis: das lächelnde Gesicht mit Herzaugen, den Smiley mit Freudentränen, das Gesicht mit offenem Mund, den weinende Smiley, die gefalteten Hände, die klatschenden Hände, den Partyhut und das „Hundert“-Emoji.

Anzumerken ist jedoch, dass sich die Funktion derzeit noch in der Entwicklungsphase befindet und noch nicht kommuniziert wurde, wann Betatester:innen darauf zugreifen können und ein Roll-out stattfinden könnte.

Die Ergebnisse dieser Umfrage zeigen dir, welchen Stellenwert Social-Media-Analysen für dich als Marketer:in haben sollten und wo du künftig anknüpfen kannst, um besser messen zu können!

Jetzt kostenlos herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*