Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Technologie
Redesign: Facebook vereinfacht die Navigation bei Einstellungen in der App
© Facebook, Canva

Redesign: Facebook vereinfacht die Navigation bei Einstellungen in der App

Niklas Lewanczik | 05.08.21

In der Facebook App sollen User dank des Redesigns der Settings Page noch einfacher individuelle Einstellungen vornehmen können. So wurden die Kategorien für Einstellungen komprimiert und umbenannt.

Es ist einer der wichtigsten Bereiche in jeder App: Einstellungen. In dieser Sektion können User individuell entscheiden, wie und in welchem Maße sie eine Applikation nutzen möchten. Sollen beispielsweise Benachrichtigungen ausgeschaltet oder bestimmte Daten nicht geteilt werden, wird das über die Einstellungen festgelegt. Der Bereich sollte möglichst übersichtlich und intuitiv gestaltet sein. Deshalb hat Facebook für die eigene App ein Redesign der Settings Page eingeführt. Dieses soll dabei helfen, es Nutzer:innen noch einfacher zu machen, einzelne Einstellungen vorzunehmen und die passenden Kategorien dafür zu finden.

Alle Einstellungsoptionen beibehalten: Facebook reduziert Kategorien und passt Namen mentalen Modellen an

Wer die eigenen Facebook-Einstellungen ändern möchte, sollte nicht lange nach den richtigen Reitern für das Anliegen in der App suchen müssen. Das erklärt Facebook selbst in einem Blogpost, der vom Redesign der Einstellungsseite der App berichtet. Demnach werden keine der bisherigen Einstellungsoptionen entfernt. Allerdings reduziert Facebook die Zahl der Oberkategorien. Nach dem Redesign soll es derer nur noch sechs geben:

  1. Account
  2. Preferences
  3. Audience and Visibility
  4. Permissions
  5. Your Information
  6. Community Standards and Legal Policies

Diese wurden auch neu benannt. Dabei hat sich Facebook auf eigene Studien bezogen, die das Unternehmen im vergangenen Jahr durchgeführt hat. Analysen vom Verhalten der User und deren mentalen Modellen, die sich bei der Nutzung von Apps ableiten lassen, bilden die Grundlage für diese Anpassung in den Facebook-App-Einstellungen. So heißt es im Abstract zur übergeordneten Studie:

Consumers expect apps to have a wide range of privacy settings so they can customize their own experiences in an effective way. However, through the research we conducted, we discovered that some of Facebook’s privacy setting menus had become so extensive that it could be challenging to find specific individual settings, partly due to the cognitive load of searching through long lists of options. Moreover, some research participants felt a sense of information overload when looking through long privacy settings menus, which could potentially lead some of them to give up before they found a setting they were looking for. To address this, we’ve begun to organize privacy settings into groups to reduce the size of the initial menus and make those menus easier to navigate […] 

Facebook-Einstellungen im neuen Design
Facebook-Einstellungen im neuen Design (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht), © Facebook

Einige Standalone-Einstellungen neu lokalisiert

Eine wichtige Neuerung des Redesigns ist die Suchfunktion. Mit dieser können User einen Einstellungsbereich, dessen Namen oder Location sie aber nicht kennen, einfach und schnell finden. Zudem sollen einfache und prägnante Namen den Nutzer:innen bei der Navigation allgemein helfen. Darüber hinaus hat Facebook einige Standalone-Einstellungen nun woanders integriert. Zum Beispiel werden die News-Feed-Einstellungen, die bisher als alleinstehender Bereich aufgetreten waren, unter dem Bereich Preferences zu finden sein.

Zu den wichtigsten Teilbereichen in den Einstellungen dürfte für viele User der Bereich Datenschutz und Privatsphäre gehören. Deshalb integriert Facebook einen Shortcut zum Privacy Checkup, direkt am oberen rechten Bildrand auf der Landing Page der Einstellungen.

We’re confident this new settings page will make it easier for people to visit their settings, find what they came for, and make the changes they want,

erklärt Facebook. Das neue Einstellungsdesign wird bereits für Android, iOS, Mobile Web und FB Lite ausgerollt. Im Hilfecenter von Facebook kannst du weitere Informationen zu den Einstellungen finden.

Konsumtrends in Deutschland 2021

Wie sieht das Verbraucher:innenverhalten in Deutschland nach der Pandemie aus? Was ist ihnen schon heute besonders wichtig? Und von welchen Angeboten sind sie enttäuscht? Der Report von Qualtrics gibt detailliert Aufschluss.

JETZT HERUNTERLADEN

Kommentare aus der Community

Peter Schaefer am 07.08.2021 um 14:07 Uhr

Aim in Canada , Thanksfully for your excellent information sharing segment of digital internet network , allowing me to adapt on new global reality business

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*