Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Twitter Community Page: Screenshots zeigen Tests zu dem neuen Feature
© @wongmjane - Twitter

Twitter Community Page: Screenshots zeigen Tests zu dem neuen Feature

Aniko Milz | 29.03.21

Community Pages auf Twitter? Funktioniert das wie Facebook Groups? Ganz genau! Der Kurznachrichtendienst arbeitet derzeit an einer Gruppenfunktion, bei der sich Gleichgesinnte zusammenfinden könnten.

Auf Twitter können sich User gegenseitig folgen und Seiten abonnieren, für deren Inhalte sie sich interessieren. Dadurch erscheinen in ihrem Feed wissenswerte Themen. Doch Gruppen, wie sie zum Beispiel auf Facebook zu finden sind, wo ein Austausch unter Gleichgesinnten möglich ist, gab es bisher noch nicht. Das könnte sich bald ändern. Denn die Reverse Engineerin Jane Manchun Wong entdeckte im Code von Twitter eine Community Page. Auf Twitter teilte sie einen Screenshot der Funktion.


Auf dem Screenshot ist zu sehen, dass User eigene Community Pages erstellen können. In der von Wong erstellten Community wäre es nur Mitgliedern der Community möglich, zu tweeten und auf Tweets zu antworten. Jedoch könnten alle Twitter User die Tweets der Community sehen und teilen. Hier ist zu vermuten, dass es verschiedene Abstufungen für die Communities gibt und man diese auch komplett ausschließlich für Mitglieder sichtbar machen könnte. Unklar bleibt, ob die Ersteller:innen der Community auch entscheiden können, wer dieser beitreten darf. Doch auch das dürfte als Schutz für Mitglieder möglich gemacht werden.

Derzeit hat Twitter diverse Features in einem Beta-Test. Dazu gehören zum Beispiel eine Undo-Funktion, das Audio-Only Feature Spaces oder auch bezahlte Subscriptions. Wie bei allen diesen Tests ist auch bei der entdeckten Community Page unklar, ob Twitter diese tatsächlich offiziell ausrollt. Doch sollten die Communities auf Twitter gelauncht werden, dürften diese auch interessante Möglichkeiten für Marketer und Unternehmen bieten, sich mit ihrer Zielgruppe zu vernetzen und auszutauschen.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*