Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Twitter führt einen About Tab für das Profil ein

Twitter führt einen About Tab für das Profil ein

Niklas Lewanczik | 28.01.22

Der About Tab liefert Angaben wie zum Beispiel zur Profession, zur Location oder zu den Pronomen eines Creators oder Users. Noch wird in dem Bereich aber etwas anderes angezeigt.

Das Twitter-Profil verändert sich – deutlich. Nachdem der Kurznachrichtendienst jüngst die sechseckigen NFT-Profilbilder als Option eingeführt hat, wird die App Experience nun um einen About Tab erweitert. Dieser Reiter soll Informationen zu einem Account übersichtlich zusammenfassen. Er wird sich in der Profilübersicht neben „Tweets“, „Tweets & Antworten“, „Medien“ und „Gefällt mir“ einordnen. Doch noch ist das Feature nicht vollständig ausgerollt; der Reiter zeigt vorerst nur eine Tweet Timeline an.

About Tab für noch mehr Kontext zu den Twitter Accounts

Twitter arbeitet an diversen neuen Reitern für die App. So bekommt auch der recht junge Bereich Communities in der App einen eigenen Tab. Nun entdeckte die Reverse-Engineering-Expertin Jane Manchun Wong einen About Tab für ihr eigenes Profil und teilte einen Screenshot bei Twitter:

Dabei fällt auf, dass der Reiter bisher noch keinen Content zu ihrer Person anzeigt. Vielmehr ist noch die Tweet Timeline aus dem Bereich Tweets integriert. Das dürfte sich aber demnächst ändern, wenn Twitter die Funktion umfassend einführt. TechCrunch hatte bereits im Frühjahr 2021 von einer About Tab-Entwicklung bei Twitter berichtet und in einem Mockup gezeigt, wie dieses aussehen könnte:

Im Beispiel zeigt der Reiter den Standort, die Pronomen, die Berufsbezeichnung, das Geburtsdatum und den Account-Status (confirmed) des Users an. Nach der Beobachtung von Wong dürfte der Roll-out des Features nun für erste User beginnen. Diese können dann womöglich diverse Informationen über sich beziehungsweise ihren Account integrieren, die andere über den Tab einsehen können. Das bietet mehr Raum für kontextuelle Informationen, die bisher im schmalen Bereich der Twitter Bio komprimiert werden müssen. Gerade für Creator bietet das eine Chance, mehr relevante Fakten über sich preiszugeben. Doch auch für Brands oder Newsletter-Verfasser:innen dürfte dieser About Tab seine Vorteile bieten.

Wann das Feature für alle ausgerollt wird, ist unterdessen noch unklar. Der OnlineMarketing.de Account hat noch keinen entsprechenden Reiter zur Verfügung:

Screenshot des Twitter Accounts von OnlineMarketing.de
Screenshot des Twitter Accounts von OnlineMarketing.de

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt E-Book sichern!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*