Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
TikTok Shoutouts: Erhalte individuelle Videos deiner Stars
© troyanphotos - Canva, Screenshot TikTok

TikTok Shoutouts: Erhalte individuelle Videos deiner Stars

Aniko Milz | 07.07.21

Mit TikTok Shoutouts kannst du deine Lieblings-Creator dafür bezahlen, dir ein personalisiertes Video zu schicken. Das Feature wird von der Kurzvideo-App derzeit getestet.

Um Creator auf der Plattform zu halten und Usern neue Möglichkeiten zu bieten, mit ihren Lieblings-Creatorn in Kontakt zu treten, tüftelt TikTok derzeit an einem Cameo-ähnlichen Feature. Mit diesem könnten User ihre Stars dafür bezahlen, ihnen ein personalisiertes Video zu schicken. Die Funktion nennt sich Shoutouts.

Geld gegen Grüße: So funktioniert TikToks Shoutouts Feature

In der App können User ein Video anfordern. Der jeweilige Creator hat anschließend drei Tage Zeit, um die Anfrage entweder anzunehmen oder abzulehnen. Die User können sich dabei wünschen, welcher Art ihr Video sein soll. Von Geburtstagsgrüßen bis zu Motivationsreden ist alles möglich, sofern der Creator zustimmt. Die Bezahlung erfolgt in TikTok Coins, die User mit Geld in der App erwerben können. Die Preise variieren dabei stark von Creator zu Creator. In einem Beispiel, das der Social-Media-Experte Matt Navarra postete, kostet das angefragte Video 100.000 TikTok Coins, die umgerechnet etwa 1.800 US-Dollar wert sind.


Neben der bekannten Plattform Cameo testeten auch Facebook und Google ähnliche Features. Bei Facebooks Super können User in Live Streams digitale Geschenke für den Host kaufen und dadurch Messages von ihm oder ihr empfangen oder sogar selbst hinzugeschaltet werden. Google hingegen testete vor Kurzem Selfie-ähnliche Videos von Prominenten in den SERPs.

TikTok weiß, dass es gerade den großen Creatorn genügend (monetäre) Anreize geben muss, um diese in der App zu halten. Sonst wandern diese nach und nach zu größeren Plattformen wie YouTube ab, die bisher noch bessere Monetarisierungsoptionen bieten. Bisher wird die Funktion nur bei sehr wenigen Usern getestet. Zu dem Thema wann und ob Shoutouts bald ausgerollt werden, hat TikTok sich noch nicht geäußert.

Dank kreativer Automatisierung keine Kompromisse beim Content mehr: Mit dem kosenlosen Whitepaper „Time to Create“ kannst du deine Content-Fülle optimieren, Inhaltslücken schließen und dein Markenprofil schärfen – alles auf Basis kreativer Automatisierung. Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*