Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Bitte recht freundlich: TikTok launcht neue Kommentar-Features
© TikTok

Bitte recht freundlich: TikTok launcht neue Kommentar-Features

Nadine von Piechowski | 11.03.21

Die Kurzvideo-App möchte einen freundlicheren und respektvolleren Umgang der User fördern und rollt deswegen zwei neue Kommentarfunktionen für Creator und Nutzer:innen aus.

Die Bytedance App erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit bei den Usern. 2020 wurde TikTok sogar zur App, die am meisten heruntergeladen wurde. Ein Grund dafür: Die Nutzer:innen können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auch eine unkomplizierte Kontaktaufnahme mit Creatorn scheint ein Schlüssel zum Erfolg der App zu sein. Damit das künftig auch weiterhin so bleibt, möchte TikTok einen respektvollen Umgang auf der Plattformen fördern und rollt daher zwei neue Kommentar-Features aus. Julie de Bailliencourt, Head of Product Policy EMEA bei TikTok, schreibt in einem Blogpost:

Wir wollen ein Ort sein und bleiben, an dem sich Menschen gegenseitig unterstützen. Um den wertschätzenden Umgang in unserer Community zu fördern, führen wir heute zwei neue Funktionen ein: Die erste Funktion gibt Creator*innen mehr Kontrolle über die Kommentare zu ihren Videos. Die zweite fordert die Nutzer*innen auf, das Veröffentlichen unfreundlicher oder unangemessener Kommentare zu überdenken.

Gegen Hate-Kommentare: TikTok gibt Creatorn mehr Kontrolle

Die erste neue Kommentarfunktion in der Kurzvideo-App steht ab sofort für alle Creator zur Verfügung. Mit dieser können die TikToker:innen besser kontrollieren, welche Kommentare unter ihren Clips angezeigt werden. Ist die Einstellung „Alle Kommentare filtern“ aktiviert, sind nur noch Kommentare unter einem Video sichtbar, die die Creator zuvor freigegeben haben.

Kommentar Feature bei TikTok
Die neuen Kommentar-Feature bei TikTok, © TikTok

Weiter können die Beiträge unter den Videos ab sofort nach Stichwörtern gefiltert werden. Auch das Entfernen von Hasskommentaren und Spam ist mit dem neuen Feature einfacher möglich. DeBailliencourt erklärt:

[Die Features] ermöglichen es, Spam und beleidigende Kommentare sowie bestimmte Schlüsselwörter zu filtern. Wir wissen, dass Kommentare eine wichtige Möglichkeit für unsere Nutzer*innen sind, sich auszutauschen. Deswegen werden wir auch weiterhin konsequent Möglichkeiten entwickeln, um respektvolle Diskussionen zu fördern.

TikTok macht Nutzer:innen auf unfreundliche Kommentare vor dem Posten aufmerksam

Auch auf der Seite der User, die kommentieren, scheint TikTok einen freundlicheren Umgang fördern zu wollen. Denn das zweite Feature, das die Kurzvideo-App launcht, macht Nutzer:innen vor dem Posten eines Kommentars darauf aufmerksam, dass dieser womöglich unfreundlich oder unangemessen sein könnte. Über ein Popup-Fenster bittet TikTok die User, den Inhalt ihres Kommentars nochmal zu überprüfen.

Kommentar-Feature bei Tiktok für Nutzer:innen
Über ein Pop-up-Fenster werden die User gefragt, ob sie diesen Kommentar wirklich posten möchten, © TikTok

Ob bestimmte Keywords oder Phrasen, die Anzeige des Popups auslösen oder ob das Moderator:innen-Team hierzu eingesetzt wird, ist unklar. Dass User auf potentiell beleidigende Kommentare vor dem Upload hingewiesen werden, kennen die Nutzer:innen bereits von anderen Plattformen. So launchte beispielsweise Instagram 2019 eine ähnliche Funktion.

Die neuen Kommentar-Features sind ab sofort in der App verfügbar. TikTok gibt an, diese künftig noch weiter auszubauen.

In drei einfachen Schritten zu mehr Erfolg im Video-Marketing: Identifizieren, analysieren und optimieren. Lies im kostenlosen Whitepaper, wie dein Weg zum erfolgreichen Video-Marketing aussehen kann.

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*