Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
TikToks neuer KI-Generator wandelt Text in Bilder um
© TikTok via The Verge, Jeremy Müller via Canva

TikToks neuer KI-Generator wandelt Text in Bilder um

Caroline Immer | 16.08.22

Ein neues Feature lässt TikTok Creator farbenfrohe Hintergründe für ihre Videos erstellen – ganz automatisch. Der Text-to-Image-Generator ist ab sofort verfügbar.

Nachdem TikTok seinen Usern zuletzt Features wie neue Live-Poll-Optionen sowie die Aussicht auf Mini Games in der App lieferte, bringt die Plattform nun einen spannenden neuen Effekt heraus. Mithilfe künstlicher Intelligenz lässt ein Generator Texte zu Bildern werden, welche User als Hintergründe für ihre TikToks verwenden können.

So kannst du das neue Feature nutzen

Social-Media-Experte Matt Navarra teilte Bilder der Funktion, welche zunächst auf The Verge erschienen, auf Twitter. Der neue Effekt wandelt von Usern eingegebenen Text, hier beispielsweise „Exploding galaxy flowers“ und „Astronaut in the ocean“, in KI-generierte Bilder um.

Auch für User in Deutschland ist das Feature bereits verfügbar. Nutzer:innen können den KI-Generator bei den Effekten in der TikTok App unter dem Namen „AI-Zufallsbild“ finden.

Problematische Texte erzeugen abstrakte Bilder

Ein mögliches Problem von Text-to-Image-Generatoren ist die Eingabe anstößiger oder gewaltvoller Texte und die daraus resultierenden Bilder. Im Falle des TikTok Features entstehen jedoch Bilder, die nur ansatzweise erahnen lassen, welchen Text der User eingegeben hat. Die abstrakte Beschaffenheit der kreierten Bilder kommt TikTok in diesem Punkt also zugute. Dafür kommt das Feature kaum an den Standard anderer KI-Modelle, welche oftmals komplexe und realistische Bilder generieren können, heran.

Diese Bilder liefert der Generator bei anstößigen Texten, © The Verge

Die Nutzung des Features ist für Creator und Brands ein unkomplizierter Weg, kreative Hintergründe für ihre TikToks zu erstellen. Ein besseres Ergebnis als andere Text-to-Image-Systeme liefert der TikTok-Generator jedoch nicht.

So nutzt du Programmatic Advertising für deine Performance

Du willst deine Performance im Programmatic Advertising in 2022 steigern? Sei am 30. August ab 9 Uhr beim Digital Bash – Programmatic by d3con mit dabei und erfahre alles über Attention, Smart Bidding und Co.

Kostenlos anmelden

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*