Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Mehr Insights für Advertiser: TikTok startet User-Befragung

Mehr Insights für Advertiser: TikTok startet User-Befragung

Nadine von Piechowski | 23.06.21

Mittels einer Brand Lift Study möchte die Bytedance App Werbetreibenden mehr Einblicke liefern, wie Kampagnen bei der Community ankamen und wie sie verbessert werden können.

TikTok will Unternehmen jetzt unter die Arme greifen und gibt ihnen daher die Möglichkeit, einfach eine Befragung der Nutzer:innen durchzuführen. So sollen Brands einen besseren Einblick in die Wünsche und Vorstellungen der User bekommen. Mithilfe einer Brand Lift Study, die Unternehmen über eine promotete Kampagne bei TikTok schalten können, soll die Befragung der Community künftig stattfinden. Werbetreibende können hierbei bis zu vier Fragen stellen. Die Nutzer:innen haben mehrere Antwortoptionen, aus denen sie auswählen können. Die Umfragen werden den Usern künftig zwischen den anderen Clips auf der For You Page angezeigt. TikTok erklärt:

As we continue to scale and evolve to meet the needs of our brand partners, we work hard to ensure that they can access pertinent data that shows value and drives sales on and off the platform. We are excited to introduce TikTok Brand Lift Study (BLS), a first-party measurement solution for advertisers. […] TikTok BLS helps to empower advertisers with actionable data to shift, improve, and segment resources towards impactful campaigns and efforts.

Die Kurzvideo-App beschreibt weiter, dass es für die Brand Lift Study eine Zusammenarbeit mit dem Data-Science-Unternehmen Kantar geben wird. So sollen die Informationen der User für die Brands validiert werden.  

TikTok: Bessere Kampagnen durch User-Befragung

Eine Brand Lift Study kann für Advertiser eine gute Option sein, um die Kampagnen-Performance zusätzlich zu den üblichen Daten wie Views, Likes und Comments zu messen. Gerade auf TikTok, einer Plattform, auf der viele Brands noch unsicher sind, wie sie ihre Zielgruppe am besten erreichen, kann eine User-Befragung also sinnvoll sein. Unternehme können eine Brand Lift Study über den TikTok Ad Partner beauftragen.

TIkTok Befragung der User über Brand Lift Study
So sieht die Brand Lift Study auf der For You Page aus, © TikTok

TikTok will auch die Nutzer:innen informieren

Zusätzlich zu den neuen Möglichkeiten der User-Befragung gibt TikTok bekannt, dass das Sicherheitszentrum der App aktualisiert wurde. Nutzer:innen können auf zahlreiche Erklärvideos zugreifen, die sie über die Sicherheit im Digitalraum aufklären. Außerdem stellt TikTok einen Leitfaden für Erziehungsberechtigte bereit. Dieser soll Familien rund um die Themen Datenschutz und -sicherheit sowie die Funktionsweise der Kurzvideo-App im Allgemeinen aufklären. Auch einen neuen Leitfaden zur Prävention von Cybermobbing veröffentlichte die Plattform. Alexandra Evans, Head of Child Safety Public Policy, Europa bei TikTok, erklärt:

TikTok ist eine globale Community, die von Kreativität und freiem Meinungsaustausch lebt. Daher ist es wichtig, dass sich die Nutzer*innen sicher fühlen. Um Familien und die breitere TikTok-Community darüber aufzuklären, wie man sich vor den Gefahren von Online-Mobbing schützen kann, haben wir in Zusammenarbeit mit einer Reihe von Expert*innen, diesen Leitfaden zur Mobbing-Prävention entwickelt.

Die Neuerungen für Advertiser und für Nutzer:innen zeigen zum einen, dass die Kurzvideoplattform immer beliebter wird, sodass derartige Umfrage- und Sicherheits-Tools vonnöten sind. Zum anderen machen die neuen Features deutlich, dass bei TikTok die User-Bedürfnisse im Vordergrund stehen. Dies könnte den anhaltenden Erfolg der App ein Stück weit erklären.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*