Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Instagram erlaubt Profileinbettungen auf Websites

Instagram erlaubt Profileinbettungen auf Websites

Aniko Milz | 17.12.21

Instagram-Chef Adam Mosseri fasst in einem Video die neu ausgerollten Features der vergangenen Tage zusammen. Das dritte war bisher noch nicht bekanntgegeben worden.

Zum Jahresende hat Instagram noch einmal in der Feature-Kiste gekramt und einige neue Funktionen gelauncht. Instagram-Chef Adam Mosseri stellt die zuletzt ausgerollten Funktionen in einem kurzen Video vor.

Dazu gehört der Jahresrückblick, den Instagram User in ihren Stories teilen können, sowie die Möglichkeit, mit Reels auf Kommentare zu reagieren. Wie auf TikTok können User demnach ein Reel als Visual Reply posten, das direkt Bezug auf einen vorherigen Kommentar von Followern nimmt. Die dritte Ankündigung beinhaltet die Möglichkeit, das eigene (oder ein anderes) Instagram-Profil auf einer externen Website einzubetten.

Profile auf externen Websites einbetten und Traffic erhöhen

Bisher war es möglich, einzelne Beiträge in Websites einzubetten. Doch für User, die nicht nur einzelne Inhalte hervorheben, sondern einen größeren Ausschnitt ihres Profils zur Schau stellen möchten, dürfte die neue Embed-Funktion sich als praktisch erweisen. So erklärt Mosseri in dem Video:

You’ve been able to embed an Instagram photo or Instagram video into a website for many years now. This extends on that idea and allows you to embed a miniature version of your Instagram profile on a website. Maybe you want to showcase your Instagram content on a website somewhere, or link to someone else’s.

Das heißt, Brands können in Zukunft beispielsweise den Accounts von Influencern, mit denen sie zusammengearbeitet haben, einen speziellen Platz einräumen. Oder man verlinkt das eigene Profil und schafft so eine stärkere Verbindung zwischen Website und Social Media. Die Profileinbettungen werden zunächst in den USA ausgerollt. Wenn sie dort gut aufgenommen werden, darf auch der Rest der Welt auf einen Roll-out hoffen.

Würdest du die Einbettungen gerne nutzen?

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*