Warmer Regen im November: Instagram verdoppelt Badges-Einkünfte für Creator | OnlineMarketing.de
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Warmer Regen im November: Instagram verdoppelt Badges-Einkünfte für Creator
© Instagram

Warmer Regen im November: Instagram verdoppelt Badges-Einkünfte für Creator

Nadine von Piechowski | 25.11.20

Grund zur Freude bei den Instagram Creatorn: Die Social App stockt temporär die Umsätze, die durch Badges generiert wurden, auf das Doppelte auf.

Instagram verkündete über den eigenen Creators Account, dass das Unternehmen die Einnahmen über Badges erhöht. Und zwar auf das Doppelte. Das bedeutet, dass Creator, die ein Badge über Instagram Live im Wert von 0,99 Cent erhalten, ab November dafür 1,98 US-Dollar bekommen. Die eine Hälfte zahlt dabei der Follower, die andere Hälfte übernimmt der Social-Media-Konzern.

Screenshot aus der Story des Creators Accounts, Screenshot Instagram

Erst im Mai führte die Plattform die Badges für Instagram Creator in den USA im Live-Format ein. Im Oktober folgte der Launch in Deutschland.

Wieso verdoppelt Instagram den Umsatz für Creator?

Badges sind Abzeichen, die User im Wert von 0,99 US-Dollar bis 4,99 US-Dollar erwerben können. Diese erscheinen neben der Kommentarleiste im Live Stream. User, die ein Badge erworben haben, unterstützen damit direkt die Creator. Denn der Betrag kommt vollständig dem Instagrammer zu. Die Social App plant, dies auch künftig beizubehalten und sogar auszuweiten. Wie diese Erweiterung aussehen wird, ist bisher noch unklar.

Genauso schleierhaft ist, warum der Social-Media-Konzern die Umsätze über die Badges verdoppelt. Möglicherweise möchte Facebook – Instagrams Mutterkonzern – in der selbst proklamierten Season of Giving mit gutem Beispiel voran gehen. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass die Social App versucht, die eigene Plattform für Creator weiterhin möglichst attraktiv zu gestalten. Denn mit dem Aufkommen der Hype App TikTok und dem steigenden Druck auf die Influencer durch die Coronapandemie haben Creator gleich mehrere Anlässe, sich von Instagram abzuwenden. Wie lange diese vorübergehende Aufstockung der Einnahmen für Creator anhält, ist aus der Story nicht ersichtlich.


Zu den Kommentaren
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*