Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Instagram: Neues Label für Feed Posts in Stories
© Screenshot Instagram, Testing Catalogue

Instagram: Neues Label für Feed Posts in Stories

Aniko Milz | 22.03.21

Instagram könnte ein neues Label einführen, das deutlich anzeigen würde, wenn ein Feed Post in der Story repostet wird. Sollen User so davon abgehalten werden?

Auf Instagram gibt es mehrere Möglichkeiten, eigenen Content zu teilen. In den verschiedenen Formaten funktionieren jedoch verschiedene Inhalte gut. Und Instagram arbeitet derzeit daran, User davon abzuhalten, unpassende Inhalte über die nach Instagrams Ermessen falschen Kanäle zu verbreiten. So erklärte die Plattform zum Beispiel neulich in einem Reels Guide, dass es nicht gern gesehen wird, wenn TikToks für Reels recycled werden. Nun hat man jedoch ein anderes Format im Visier: Wieder und wieder teilen User ihre Feed Posts, nachdem sie gepostet sind, in ihrer Story. So soll die Reichweite der Posts erhöht werden, doch laut Instagram beschwerten Nutzer:innen sich immer wieder, die Inhalte doppelt, also im Feed und in der Story, zu sehen. Vor einigen Wochen schaltete Instagram die Funktion testweise komplett ab. Nachdem dies für Empörung bei den Usern gesorgt hat, werden nun neue Labels getestet, die in der Story anzeigen, wo ein Post herkommt.

Test: Reshared Post Label in den Instagram Stories

Zur Erinnerung: Derzeit lässt sich ein Feed Post sehr dezent, quasi als Foto, in der Story teilen. Nur der kleine Schriftzug mit dem Handle des Accounts zeigt an, woher das Bild kommt.

Nun teilte die Seite Testing Catalogue Screenshots des neuen Tests bei Instagram. Demnach würden in der Story geteilte Posts und Reels ein „Reshared Post“ Label bekommen.

Einige User sehen bereits das neue Label, © Screenshot Instagram, Testing Catalogue

Normalerweise finden sich unter dem Account-Namen in der oberen linken Ecke nur Angaben wie „Gesponsert“, der jeweilige genutzte Filter oder die Angabe, ob die Story im Create-Modus erstellt wurde. Das Label „Reshared Post“ soll die Story Slide wohl etwas unübersichtlicher machen und User eventuell davon abhalten, alle ihre Feed Posts auch in ihrer Story zu teilen. Natürlich ist dieser Ansatz deutlich weniger drastisch als das komplette Verbot. Es dürfte also zu erwarten sein, dass es, auch wenn es ausgerollt wird, die meisten nicht davon abhalten wird. Derzeit befindet sich das Label jedoch nur in einem Test. Um zu sehen, ob du in der Testgruppe bist, klicke dich einfach durch die Stories und schaue nach, ob du das Label irgendwo entdeckst.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*