Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.

Zurück zum Artikel: Fußball WM 2014: Der Social Media Check – wer wird Facebook-Weltmeister?

Mexico ist mit über 5 Millionen Facebook-Fans Weltmeister

Heiko Sellin | 28.04.14
Vorherige Seite Nächste Seite
1 2 ... 8 9 10

Mexico ist mit 5,6 Millionen Fans der Facebook-Weltmeister - und das mit großem Abstand. Doch wie schafft es ein Land, dessen bestes Ergebnis bei einer Fußballweltmeisterschaft das Erreichen des Viertelfinales war, so viele Fans zu generieren? Das liegt zum Teil an den großen Erfolgen bei den Nord- und Zentralamerikameisterschaften (Mexico wurde neun Mal Sieger) und zum Anderen an der herausragenden Social-Media-Arbeit.

Denn der Mexikanische Fußballverband, die "Selección Nacional de México", postet fast so viel wie der Posting-Weltmeister Chile (s. Platz 8). Am 25. und 26. April wurden beispielsweise jeweils acht Posts veröffentlicht. Damit ist Mexico nicht nur bei der Zahl der Fans Weltmeister, sondern gehört auch beim Posten zur absoluten Weltspitze. Der Durchschnitt bei den anderen Nationen liegt nämlich nur bei drei bis vier Posts pro Tag.

Die Vorfreude auf die WM ist auf dem Mexikanischen Facebook-Auftritt deutlich zu spüren. Die Social-Media-Verantwortlichen posten viele Ticketverlosungen, Trainingsbilder und Sprüche wie "Guten Morgen! Freuen wir uns, Ruhm erwartet uns":

unbebannt
Vorherige Seite Nächste Seite
1 2 ... 8 9 10

Zurück zum Artikel: Fußball WM 2014: Der Social Media Check – wer wird Facebook-Weltmeister?

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*