Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Ronaldo, Müller, Frankreich – und Ed Sheeran: Das sind die Social Media Stars der EURO 2020
© Pexels via Canva, web-netz Sports, Twitter

Ronaldo, Müller, Frankreich – und Ed Sheeran: Das sind die Social Media Stars der EURO 2020

Niklas Lewanczik | 11.06.21

Die UEFA EURO 2020 startet mit einem Jahr Verspätung. Wer hat die meisten Follower, das beste Engagement und ist auf TikTok populär? Und können sich die Stars der sozialen Medien rund um Cristiano Ronaldo und Thomas Müller auch im Turnier beweisen?

Mit dem Start der Fußballeuropameisterschaft UEFA EURO 2020 werden über die kommenden vier Wochen wieder Millionen Menschen mit den Teams und Spielern mitfiebern, die um den Titel spielen. Währenddessen wird auch auf TikTok, Facebook, Instagram und allen voran Twitter viel Fußball-Content geteilt. Deshalb zeigen wir euch in diesem Beitrag, welche Protagonisten der EM in den sozialen Medien als Top-Stars gelten. Dazu haben wir Daten von Twitter und der Agentur web-netz Sports eingebunden. Keine Überraschung: Superstar Cristiano Ronaldo thront über allen, wenn es um Follower-Zahlen geht.

EURO 2020: Die Titelfavoriten sind auch in Social Media stark

Die Titelfavoriten Frankreich und Portugal zeigen sich in Social Media schon in Topform. Bei der Analyse von web-netz Sports zeigte sich, dass Frankreichs Nationalteam mit 19,6 Millionen die meisten Follower auf Facebook, Instagram und Twitter hat. Platz zwei belegt England (17,1 Millionen), das auch in diesem Turnier wieder hoch gehandelt wird. Deutschland schafft es mit 13 Millionen Fans auf diesen Plattformen immerhin aufs Treppchen, muss sich aber auf dem Platz in der Todesgruppe F zunächst gegen Portugal und Frankreich – sowie Ungarn – durchsetzen.

Gesamtzahl der Follower bei Instagram, Facebook und Twitter: Top drei, © web-netz Sports

Portugal ist Titelverteidiger und konnte im Social Media Check auch einen ersten Platz erringen. Und zwar in der Kategorie des Follower-Einwohner:innen-Quotienten. Mit 12,6 Millionen Followern auf den drei genannten Plattformen und nur 10,3 Millionen Einwohner:innen erreicht das Nationalteam einen Wert von 122,3 Prozent. Platz zwei und drei belegen, mit Abstand, Kroatien und Wales. Allerdings haben sie den Vorteil, vergleichsweise kleine Einwohner:innenzahlen aufzuweisen. Deutschland schafft es in dieser Liste mit 15,6 Prozent auf Rang neun, hat allerdings auch die meisten Einwohner:innen der aufgeführten Länder.

Top Ten nach dem Follower-Einwohner:innen-Quotienten
Top Ten nach dem Follower-Einwohner:innen-Quotienten, © web-netz Sports

Dass Portugal und Frankreich so viele Follower haben, liegt durchaus an Starspielern wie Cristiano Ronaldo (der als erste Person die 200-Millionen-Follower-Marke auf Instagram knackte), Antoine Griezmann, Bruno Fernandes oder Paul Pogba. Im deutschen Nationalteam sind besonders die Bayern-Stars Manuel Neuer, Thomas Müller und Real Madrids Toni Kroos Fan-Magneten.

Twitter Dreamteams nach Positionen: Viel Real Madrid und Bayern München

Auch Twitter hat sich im Rahmen der anstehenden Europameisterschaft mit den Stars auf der eigenen Plattform beschäftigt. Während der EM werden viele Fans auf dieser unterwegs sein, weil dort das Spielgeschehen und Hintergrundinformationen zu den Teams in fast unschlagbarer Aktualität abgebildet werden. Nun hat Twitter anlässlich des Turniers je ein Dreamteam mit internationalen und deutschen Spielern basierend auf den Follower-Zahlen für die jeweilige Position aufgestellt. Im internationalen Team überwiegt die Präsenz der Akteure von Real Madrid. Fünf der elf Spieler (rechnet man den von Real an Tottenham Hotspurt ausgeliehenen Gareth Bale mit) gehören den Madrilenen an.

Die unangefochtene Nummer eins ist hierbei Cristiano Ronaldo (92,1 Millionen Follower), der bei der EM 2016 eine tragende Rolle spielte. Allerdings ist er der einzige Landesvertreter des Titelverteidigers in diesem Dreamteam.

Das internationale Twitter Dreamteam der EURO 2020
Das internationale Twitter Dreamteam der EURO 2020 (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht), © Twitter

Mit immerhin neun Millionen Twitter Followern ist Toni Kroos sowohl im internationalen als auch im deutschen Dreamteam vertreten. In letzterem sind mit Thomas Müller – der zurück im Nationaldress ist – und Manuel Neuer zwei Bayern- und Deutschland-Legenden unter den Spielern mit den meisten Followern (4,4 und 3,9 Millionen Follower). Mit Serge Gnabry und Leroy Sané sind noch zwei weitere Bayern-Stars dabei. Drei Spieler stellt aber auch der frisch gebackene Champions League-Sieger FC Chelsea mit Timo Werner, Antonio Rüdiger und Kai Havertz. Allerding hat keiner dieser drei Spieler mehr als eine Million Follower.

Das deutsche Twitter Dreamteam der EURO 2020
Das deutsche Twitter Dreamteam der EURO 2020 (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht), © Twitter

TikTok: Ed Sheeran und Toni Kroos werben mächtig für die EM

Nicht beachtet bei den vorangegangenen Analysen wurde die riesige Social-Media-Plattform TikTok. Diese ist immerhin offizieller Sponsor der UEFA EURO 2020 – und wird den Status als extrem populäre Social App damit womöglich weiter zementieren. Auch deshalb, weil Megastar Ed Sheeran bei der EM auftreten wird und als Werbegesicht für TikTok bereits darauf hinweist.

@edsheeran

Playing @tiktok ’s UEFA Euro 2020 LIVE show, filmed this with goldenballs himself @davidbeckham , tune in from 9pm BST 25th June x ##EdTikTokLIVE

♬ original sound – Ed Sheeran

Obwohl der Brite bei TikTok nur 14 Videos aufweist, hat er 3,9 Millionen Follower. Wie sehr Sheeran tatsächlich mit dem Fußball verbandelt ist, zeigt auch die Tatsache, dass er bei seinem Lieblingsverein Ipswich Town künftig die Trikots sponsern wird – darauf werden dann Hinweise auf Sheerans Tour zu sehen sein.

@edsheeran

##Imjustakid @ipswichtown

♬ I’m Just a Kid – Simple Plan

Auch Toni Kroos konnte TikTok als Gesicht für die EM gewinnen. Der deutsche Starspieler hat auf der Plattform 1,7 Millionen Follower und zeigt beispielsweise seinen Signature Move für seine Fans.

@toni.kr8s

Lerne und zeig mir den „Kroos Shuffle“ 👀 ##LernenmitTikTok ##KickForGood @toni.kr8s_academy

♬ Originalton – Toni Kroos

Zum Eröffnungsspiel: Türkei ist Engagement-Sieger auf Instagram und Twitter

Eröffnet wird die EURO 2020 mit dem Spiel Italien gegen Türkei. Auf dem Platz gilt Italien als großer Favorit, obwohl das Team bei der WM 2018 sensationellerweise nicht dabei war. Die Türkei zeigte in der Qualifikation aber starke Leistungen und gilt für manche als Geheimtipp für einen Platz in den Halbfinals. Zumindest in Sachen Social Media Engagement hat das Nationalteam der Türkei schon jetzt absolute Top-Werte aufzuweisen.

Aus der Analyse von web-netz Sports geht hervor, dass die Türkei bei Twitter 3,5 Prozent, bei Instagram sogar zwölf Prozent als Engagement-Quote zu bieten hat. Diese Quote entspricht der durchschnittlichen Anzahl an Reaktionen (Likes, Shares etc.) pro Tag auf Posts des Team Accounts im Verhältnis zur Anzahl der Follower desselben Tages. So hat die Türkei etwa dreimal mehr Engagement als das Nationalteam der Niederlande (auf Instagram). Die guten Platzierungen von Finnland – das zum ersten Mal bei einer EM dabei ist – und der Ukraine lassen sich auch auf die sehr niedrigen Follower-Zahlen zurückführen. Mehr über den gesamten Social Media Check zu den Nationalteams der EURO 2020 kannst du auf der Website von web-netz Sports nachlesen.

Instagram Engagement der Accounts der Nationalteams
Instagram Engagement der Accounts der Nationalteams, © web-netz Sports

Wir freuen uns auf eine spannende Fußballeuropameisterschaft und sind gespannt, ob die Entwicklungen auf dem Platz auch Auswirkungen auf die Follower-Zahlen und das Engagement haben werden. Als Einstimmung folgt hier ein Rückblick auf die besten Tore der EM 2016:

Dank kreativer Automatisierung keine Kompromisse beim Content mehr: Mit dem kosenlosen Whitepaper „Time to Create“ kannst du deine Content-Fülle optimieren, Inhaltslücken schließen und dein Markenprofil schärfen – alles auf Basis kreativer Automatisierung. Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*