Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Kannst du die Anzahl deiner Follower auf Instagram bald verbergen?

Kannst du die Anzahl deiner Follower auf Instagram bald verbergen?

Larissa Ceccio | 27.05.22

Instagram-Nutzer:innen können eventuell bald selbst entscheiden, ob ihre Anzahl an Followern angezeigt wird oder nicht.

Bislang können in den Meta Apps Instagram und Facebook Likes optional aus- oder eingeblendet werden. Jetzt testet Instagram die Funktion, auch die Follower-Anzahl nach Belieben anzuzeigen oder zu verbergen. Das geht aus einem Tweet von Social-Media-Experte und App-Forscher Alessandro Paluzzi hervor.

Bisher haben jedoch nur einige ausgewählte User Zugriff auf die Option. Seitens Instagram wurde ein etwaiger Roll-out noch nicht bestätigt.

Wem nützen die Optionen, Likes und Follower auszublenden?

Die Möglichkeit, Likes und künftig auch Follower zu verbergen, birgt Vor- und Nachteile für Werbetreibende und Creator. Einerseits sinkt der Like- und Follower-Druck auf Nutzer:innen, wodurch Content vermehrt authentischer und weniger „perfekt“ inszeniert werden könnte. Auch kleinere Unternehmen oder Neu-Creator könnten von der Option profitieren. Andererseits führen viele Likes neben mehr Followern immer noch indirekt auch zu mehr Werbepartner:innenschaften. Inwiefern Influencer mit einer großen Fangemeinde auf diesen Vorteil verzichten, bleibt fraglich.

Planbares User Engagement? Das ist möglich – mit dem neuen Guide zu user-basierter Content-Optimierung!

Jetzt kostenlos herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Über 30.000 Abonnenten können nicht irren. Melde dich jetzt zu unserem NEWSLETTER an: