Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
Google: Ein Backlink kann wichtiger sein als Millionen
© hk - Unsplash

Google: Ein Backlink kann wichtiger sein als Millionen

Niklas Lewanczik | 22.02.21

In einem Google Search Central SEO Hangout erklärte Googles John Mueller, dass die Zahl der Backlinks für die Suchmaschine irrelevant ist; auch Millionen davon könnten ignoriert werden.

Der Aufbau eines wertvollen Backlink-Profils gehörte vor vielen Jahren zur Agenda vieler SEOs. Doch inzwischen ist längst klar, dass nur wirklich relevante und qualitativ hochwertige Backlinks einen positiven Effekt auf das Ranking haben können. Mithin kann es vergebliche Mühe bedeuten, zahlreiche Links aufzubauen, die Google schließlich nicht beachtet.

Because you could go off and create millions of links across millions of websites if you wanted to, and we could just ignore them all,

erklärt Search Advocate John Mueller von Google im Hangout. Ein Link von einer seriösen und renommierten Quelle könne eher den Unterschied machen.

Nicht neu, aber eindrücklich: Die Quantität spielt nur bei guter Qualität der Backlinks eine Rolle

John Mueller hatte im Hangout auf die Frage „What matters most? The number of unique referring backlink domains or the total number of backlinks?“ geantwortet und erklärt, dass es in der Regel nicht lohnenswert sei, sich auf die Zahl der Backlinks zu fokussieren. Schließlich schaue Google vor allem auf die Relevanz der Links (die für eine Beachtung im Ranking-Kontext nicht als nofollow eingestellt sein sollten). Mueller ging bei seiner Antwort – über die auch Matt Southern beim Search Engine Journal berichtet – sogar so weit zu sagen:

The total number doesn’t matter at all.

Selbst Millionen von Links zu Millionen von Websites könnten theoretisch von Google ignoriert werden. Andererseits kann schon ein extrem relevanter Backlink von einer angesehenen Quelle einen sehr positiven Effekt haben. Mueller erklärt:

Or there could be one really good link from one website out there that is, for us, a really important sign that we should treat this website as something that is relevant because it has that one link. I don’t know, maybe from like a big news site’s home page, for example. So the total number essentially is completely irrelevant.

Schaffen es Seiten jedoch, möglichst viele solcher hochrelevanten Links zu generieren, kann die Zahl der Backlinks natürlich eine Rolle für das Ranking spielen. Denn mehr als relevant erachtete Links sorgen für eine bessere Reputation, mehr Reichweite und womöglich eine Anerkennung bei Google und in den SERPs.

Die gesamte Antwort von John Mueller kannst du im Video zu den SEO Office Hours der Google Search Central nachvollziehen:

Kommentare aus der Community

Hans-Jürgen Göbel am 05.09.2021 um 09:03 Uhr

John Mueller, thanks for the great video, then I basically don’t need to continue building back links? Because it hardly helps me not really, right! Then I’d better drive the strategy to place ads on Google!

Antworten
Labinot Gashi am 22.02.2021 um 21:42 Uhr

Gut, dass war ja immer klar, dass Qualität vor Quantität kommt. Allgemein, die Art wie Millionen von Backlinks generiert werden ist alles andere als organisch. Hier geht man das Risiko ein, dass man sogar schädliche Backlinks generiert, da man definitiv nicht alle Backlinks testen kann. Die einzige Frage stellt sich, welche Backlinks als Diamanten gewertet werden?

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*