Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
Datenverlust: Google klärt über Performance-Einbrüche im August auf
© Jumpstory

Datenverlust: Google klärt über Performance-Einbrüche im August auf

Nadine von Piechowski | 27.08.21

Der Suchmaschinenkonzern gibt an, im laufenden Monat Search-Console-Daten verloren zu haben. Google erklärt, wie SEOs mit dem Performance-Einbruch im August umgehen können.

Am 23. und 24. August 2021 soll es laut Google zu einem erheblichen Datenverlust in der Search Console gekommen sein. Viele SEO-Verantwortliche haben daher höchstwahrscheinlich einen Einbruch in der Performance ihrer Seite bemerkt. Der Verlust betrifft ausschließlich die Daten, die für die Bereiche Search und Discover gesammelt werden. Der Suchmaschinenkonzern beruhigt die Webmaster: Die verlorenen Daten beeinflussen ausschließlich die Performance Reports, nicht aber die tatsächliche Performance der Website. Google erklärt selbst:

An internal problem caused a data loss in Search and Discover performance during this period. Users might see a significant data drop in their performance reports during this period. This does not reflect any drop in clicks or impressions for your site, only missing data in Search Console.

Google: So können SEOs auf den Datenverlust reagieren

Viele SEO-Verantwortliche verlassen sich auf den Performance Report der Search Console. Daher ist ein signifikanter Einbruch der Klicks und Impressions in dem Bericht für die Webmaster ein ernstzunehmendes Problem. Da dieser in diesem Fall aber an einem Datenverlust seitens Google liegt, rät der Konzern dazu, eine Annotation für die betroffenen Daten einzustellen. Mit dieser können Webmaster die betroffenen Tage zwar nicht aus dem Report ausschließen, aber zumindest auch künftig erklären, warum die Performance im August 2021 einen merklichen Einbruch erlitt. Wie sich gezeigt hat, fügt Google für bestimmte große Ereignisse, die sich auf die Performance Reports auswirken können, auch selbst Annotationen ein.

Google fügt selbst Annotationen bei großen Events ein, © Search Engine Roundtable

Core Updates, Performance-Tipps und Core Web Vitals: So bleibst du auf dem neusten Stand

Ein gutes Ranking bei Google ist für viele Seitenbetreiber:innen der Schlüssel zum Erfolg. Auf OnlineMarketing.de findest du regelmäßig Artikel zu den neusten Updates des Suchmaschinenkonzerns. Bei uns erfährst du alles über Core Updates oder wie die Google-Suche überhaupt funktioniert. Im Digital Bash Podcast erklärt der SEO-Experte Thomas Synoradzki darüber hinaus, wie du mit einfachen Schritten die Performance deiner Website verbesserst.


Hast du einen signifikanten Performance-Einbruch im August 2021 bei deiner Website festgestellt? Wie bist du damit bis jetzt umgegangen? Schreib es uns in die Kommentare.

Erfahre in diesem kostenlosen Whitepaper, wie du dich optimal auf das Google Page Experience Update vorbereitest: Infos, Erklärungen und To-Do-Liste inklusive! Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*