Interviews

Über die Zukunft der Branche und den Wechsel von Google zu Facebook – Stephen Webb, Atlas, im Videointerview

Stephen Webb, Regional Lead EMEA bei Atlas, erläutert wie sich Programmatic Advertising verändern wird und begründet seinen Wechsel von Google zum Rivalen.

Stephen Webb, Regional Lead EMEA bei Atlas

Über 1.500 Besucher waren auf der d3con 2016 präsent, um mehr über die Trends und Entwicklungen im Display Advertising zu erfahren. Auf dem Expertenpanel Programmatic 2016 stand Stephen Webb, Regional Lead EMEA bei Atlas, mit auf der Bühne, der im Nachhinein Zeit für ein Interview mit uns fand.

Videointerview mit Stephen Webb, Regional Lead EMEA bei Atlas

Stephen Webb erklärt einleitend, wie sich Atlas entwickelt hat, seitdem das Produkt hierzulande unter der Federführung Facebooks im Jahre 2014 gelauncht wurde. Dabei erläutert er das Konzept des „People-based Marketing“, das eine Lösung für Tracking abseits von Cookies verspricht und insbesondere im Mobile-Bereich zum Einsatz kommt. Webb spricht weiterhin davon, wie sich Programmatic Advertising in Zukunft verändern wird – in technologischer Hinsicht, aber vor allem auch auf die Branche selbst bezogen. Der ehemalige Google-Mitarbeiter verrät uns dann, wieso er vom Suchmaschinengiganten zum Rivalen Facebook gewechselt ist und geht letztlich auf die d3con ein.

Das Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.