Social Media Marketing

Video-Marketing auf Facebook wird übersichtlicher

Bislang erhielten Marketer nur vage Angaben über den Erfolg ihrer Videos auf Facebook. Das ändert sich nun mit den neu eingeführten Metriken.

© Sondem - Fotolia.com

Immer mehr Werbetreibende und Seitenbetreiber nutzen die Option, mit kurzen Videos ihre Brand auf Facebook zu vermarkten. Insbesondere aufgrund der Einführung von den automatisch startenden Videos im Newsfeed ist das Video-Marketing auf dem sozialen Netzwerk relevant geworden. Deshalb hat Facebook nun ein Update eingeführt: fortan lassen sich die Ergebnisse deiner Video-Kampagnen wesentlich besser messen.

Detailliertere Video-Metriken

Bislang konnten Advertiser und Admins nur grundlegende Informationen über ihre Video-Reichweite einsehen. Mit dem neuen Mess-System erhalten sie diese drei neuen Angaben:

  • Unique Video Views: Neuerdings kannst du sehen, wie viele Leute insgesamt deine Videos gesehen haben und wie hoch der Anteil der Unique-Viewers ist. Außerdem wird unterschieden, ob sie auf organische Weise oder durch deine Werbeanzeige den Weg zum Klick gefunden haben.
  • Durchschnittszeit deiner Video-Views: Dir wird angezeigt, wie lange im Durchschnitt deine Videos betrachtet wurden.
  • Es wird zwischen der Verweildauer unterschieden: Zum einen zeigt das Programm dir die User an, die sich nur für kurze Zeit (etwa drei Sekunden) dein Video angesehen haben und zum anderen diejenigen, die es bis zum Ende (95 Prozent des Videos) angeschaut haben.

Unbenannt

Der Rollout soll in den kommenden Wochen abgeschlossen sein. Facebook kündigte das Mess-Format wie folgt in einem Blog Post an:

With the goal of helping you better understand how people respond to your videos on Facebook, today we’re announcing that new video metrics in Page Insights and Ads Reporting are coming soon.

Today, as a Page owner, you can only see how many people started watching your video. When the new metrics roll out over the coming weeks, you will also see information like video views, unique video views, the average duration of the video view, and audience retention. These new metrics are designed to help you learn what’s resonating with people and determine how to more effectively create and promote your videos on Facebook.

Wie ihr die neuen Metriken nutzen könnt, erfahrt ihr hier.

Quelle: allfacebook.com

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.