Marketing Strategie

Top Ten 2016: Platz 6 – Kurz vor der Pleite: 6 Brands und ihre erfolgreichen Relaunchs

Platz 6: Wie hältst du deine Marke stark, wenn es kriselt? Wir zeigen sechs Beispiele für einen erfolgreichen Relaunch und was du davon lernen kannst.

Das Jahr 2016 neigt sich mit schnellen Schritten dem Ende. Da das Online Marketing jedoch auch nicht still steht, haben wir für euch noch einmal unsere Top Artikel des Jahres bereitgestellt. Gemessen an den meisten Aufrufen läuft der Countdown der erfolgreichsten Artikel von OnlineMarketing.de, der euch bis Silvester begleitet. Zum Jahresausklang gibt’s also den stärksten Artikel des Jahres!

Seit nunmehr fünf Jahren bringen wir euch die wichtigsten, nützlichsten und aufregendsten News und Tipps zur Branche. Allein in diesem Jahr haben wir über 900 Artikel veröffentlicht, während unsere Facebook Follower 40 Prozent Zuwachs bekommen haben. Auch bei Instagram sind wir mit knapp 2000 Followern dabei. Wir bedanken uns auch in diesem Jahr für eure wunderbare Unterstützung und wünschen euch eine tolle Weihnachtszeit, ein frohes Hanukkah und natürlich ein erfolgreiches neues Jahr!

Schaut jeden Tag rein, um einen unserer besten Artikel des Jahres zu entdecken.

Einen frohen zweiten Weihnachtsfeiertag!

Platz sechs belegt ein Beitrag zum erfolgreichen Relaunch. Hier werden sechs Beispiele namhafter Marken genannt – und die Lehren, die sich daraus ziehen lassen.

Platz 6: Kurz vor der Pleite: 6 Brands und ihre erfolgreichen Relaunchs

Dieser Beitrag unseres freien Redakteurs Andreas Wieland erhielt 662 Reaktionen.

© Flickr / Matteo Paciotti, CC BY 2.0

© Flickr / Matteo Paciotti , CC BY 2.0

Diese Marken haben es richtig gemacht. Bei einer Krise haben sie die Chance eines Relaunchs der Brand zu ihrem Vorteil genutzt. Was genau Converse und AC/DC richtig gemacht haben und wie du deine Marke (wieder) in den Fokus rückst, liest du in Andreas Wielands Artikel mit den Fallbeispielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.