SEO - Suchmaschinenoptimierung

SEOKANZLER gesucht: Großer SEO-Contest mit vielen Preisen

Update: Wer rankt am Besten zum Keyword SEOKANZLER? Die beiden Konferenzen SEO-DAY und SEOkomm veranstalten einen großen SEO-Contest.

SEOKANZLER

(c) seo-day.de

SEO-Contests haben eine lange Tradition in der Szene. Der Ablauf ist jedoch immer ähnlich, vom Initiator wird ein Keyword vorgegeben. In den meisten Fällen gibt es zu diesem Keyword noch keine Suchergebnisse, da es eine eigene Wortschöpfung ist. So auch in diesem Fall: SEOKANZLER. Die Regeln sind schnell erklärt, wer am Ende der Laufzeit auf den ersten Ergebnissen der Suchergebnisseite bei Google steht gewinnt.

Die SEO-Experten können nun also versuchen mit ihrer Strategie im Ranking nach vorne zu kommen. Spannend dabei ist, welche Strategie und welche Seite sich am Ende durchsetzen wird. Teilnehmen kann jeder, der eine eigene Webseite betreibt, sein SEO Können zeigen möchte und spannende Preise abstauben möchte.

Wer wird SEOKANZLER?

Wir haben Fabian Rossbacher, den Macher der SEO-Day Konferenz, zum Contest befragt:

fabian rossbacher seokanzler

(c) Bild Google+

Zum ersten mal in der Geschichte der SEO-Szene Deutschland und Österreich richten 2 Konferenzen einen gemeinsamen SEO-Contest aus. Das spannende neben den Preisen sind die Regeln.

Es werden wird der SEOKanzler für google.de und google.at ausgewertet. Da AT und DE ein Mischindex ist werden wir spannende Randeffekte erleben.

Der SEOKanzler DE wird am 16.10.2013 im Superpanel auf dem SEO-DAY ermittelt. 5 Wochen später dann auf der SEOkomm in Österreich der für google.at

Es wird also sehr sehr spannend welche Content und Linkstrategien sich durchsetzen werden.

Zum Contest

Der Contest wird vom deutschen SEO-Day und der österreichischen SEOkomm abgehalten. Daraus folgt eine interessante Konstellation, denn es wird zwei Gewinner geben. Der erste Sieger wird am 16.10. gekürt, es gewinnt wer im deutschen Google Index oben steht. Am 22.11. wird der zweite Gewinner gekürt, es gewinnt wer im österreichischen Index auf den vorderen Plätzen steht. Der Contest ist heute, 07.10.2013, um 10 Uhr gestartet.

Die Gewinne

Es lohnt sich. Der erste Platz im deutschen Index erhält neben einem Live-Time-Ticket für den SEO-Day ein umfangreiches Paket, von Pokal, Medaille, über Gutscheine für verschiedenste Online-Marketing Analyse- und Optimierungsseiten bis hin zu einem “Hightech Grill” und 1 Mil. kostenfreien AdImpressions. Prämiert werden jeweils die ersten 5 Plätze. Auch die anderen Preise müssen sich nicht verstecken.

Mehr Infos zur Teilnahme und eine Übersicht der kompletten Preise findet ihr im SEO-Day Blog. Wir wünschen euch viel Erfolg!


Update 09.10. um 11:15 Uhr:

3 generelle Tipps für einen besseres Abschneiden bei SEO-Contests:

Florian Franck

Florian Franck

Wir haben Florian Franck, seines Zeichen SEO-Consultant bei activetraffic, nach Tipps zur besseren Performance bei SEO-Contests befragt. Dies ist seine Antwort:

1. Freshness

Der SEOphonist-Contest hat gezeigt, dass Freshness von Google honoriert wird. Der Gewinner – dynapso.de hat alle 15 Minuten ein Update zum aktuellen Ranking veröffentlicht.

(Anmerkung der Redaktion: Auch für den SEOKANZLER-Contest stellt dynapso wieder eine Rankingseite: Klick für den deutschen IndexKlick für den österreichischen Index)

Die URL kann dann auch in den Webmaster-Tools von Google zum erneuten Crawling eingereicht werden. Dies beschleunigt i.d.R. die Indizierung / Neubewertung der Seite.

2. Bounce Rate / Aufenthaltsdauer

Gebe dem User was er sucht und Google wird dir dies honorieren.

Als Nicht-Contest-Teilnehmer lese ich mir vielleicht ein oder zwei Artikel zum Contest durch. Interessanter für mich ist jedoch die Entwicklung der Rankings. Und hier kam beim letzten Contest ebenfalls Dynapso ins Spiel. Ich habe hier alle 15 Minuten sehen können, wie sich die Rankings verändert haben. Die Bounce Rate war entsprechend gering und die Verweildauer war überdurchschnittlich hoch. Dynapso hat dies komplett ohne Text geschafft, während andere Teilnehmer teilweise mehr als 1.000 Wörter geschrieben haben.

Wer die Aufenthaltsdauer seiner Besucher erhöhen möchte, baut im Idealfall Videos ein. Ein sehr schönes Beispiel liefert hier die seokanzler-derfilm.at-Website.

3. Thematik der Website

Die drei Zauberworte lauten in diesem Fall “informational”, “navigational” und “transnational”. Google mixt die Top10 bei nicht eindeutig zuordbaren Keywords mit oben genannten Userintentionen.

Die Top10 bietet dem User im entsprechenden Fall “ein bisschen was von allem”. Beim SEOphonist-Contest bewegte sich ein Großteil der Seiten im informativem Bereich.

Die Navigationalen-Seiten beim SEOphonist-Contest waren zum großen Teil Monitoring-Tools. Thematisch bewegten sich also alle im selben Bereich. Dynapso war hier jedoch First-Mover und konnte entsprechend viele Links und Mentions einsammeln.

Wer jetzt beim SEOkanzler einen Shop hochzieht (Transactional), der könnte ebenfalls in den Top10 mitmischen und hätte vermutlich sehr gute Karten auf eine Position im vorderen Bereich.

Abschließendes Statement:

Nehmt die SEO-Brille ab und optimiert eure Texte nicht stumpf nach einem Graphen. Denkt euch etwas innovatives aus, etwas worüber gesprochen wird. Stellt euch einen Stammtisch in der Kneipe einfach virtuell vor. Worüber wird wohl eher gesprochen? Über die durchschnittliche Leistung von Fußballer X oder über den Hattrick von Fußballer Y am Wochenende?

Dreht Videos, erstellt Infografiken, seid Firstmover oder verkauft SEOkanzler-Masken in Einheitsgröße. Sei Kreativ!

Florian, vielen Dank für deinen Beitrag. In den Kommentaren dürfen gerne eigene Tipps beschrieben werden und heiß diskutiert werden.


Update 11.10. um 13:00 Uhr:

Video: “SEOKANZLER: So gewinnt man einen SEO-Contest”

In Zusammenarbeit mit ClipVilla, professionelle Videoproduktionen, haben wir ein Video über den SEOKANZLER Contest produziert. Im Video wurden Tipps und eine ansprechende Aufmachung umgesetzt. Zusätzlich sollen so weitere Teilnehmer animiert werden, am Contest teilzunehmen. Anschauen lohnt sich:

Wir finden das Video sehr gelungen und danken ClipVilla, die dieses Video überhaupt erst möglich gemacht haben. Wer auch ein professionelles Video produzieren möchte, sollte sich ClipVilla also genauer anschauen.

Wie findet ihr das Video?

Zur Info: Dieser Artikel ist von mir nicht zur Teilnahme am SEOKANZLER SEO-Contest gedacht. Vielmehr soll er einen Mehrwert für den Leser darstellen, da zum Einen die Preise sehr ansprechend sind und zum Anderen mehr Leute zur Teilnahme animiert werden sollen. Sollten wir mit diesem Beitrag am Ende einen Preis gewinnen, werden alle Gewinne hier auf der Seite an euch Leser verlost. 

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit dem aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

Empfehlung LEAP Digital Marketing GmbH

LEAP Digital Marketing GmbH

Mehr Traffic. Mehr Conversions. LEAP/ bietet individuelle Services für Suchmaschinenoptimierung, Content Marketing & Conversion Optimierung

39 Gedanken zu „SEOKANZLER gesucht: Großer SEO-Contest mit vielen Preisen

  1. Xovilichter

    Es macht immer wieder Spaß :-) Battle time is awesome time!!! Deine Tipps sind gut, finden Beachtung und werden uns garantiert weiterhelfen Beste Grüße

    Antworten
  2. Siggi Sabbelfeld

    Auch bei dem AT-Contest läuft es für euch aktuell gut! Bei den guten Tipps im Artikel kein Wunder! :-)

    Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Siggi Sabbelfeld

    “Es wäre doch gelacht, wenn der Siggi das nicht macht!”

    Antworten
  3. Siggi Sabbelfeld

    Glückwunsch zu dem guten Ranking, obwohl ihr nicht gewollt beim Contest mitmischt. :-)

    Meine Bewerbung für das Amt des österreichischen SEOKanzlers gibt es hier zu sehen: http://www.sabbelfeld.de/seokanzler.htm

    Ich wünsche allen Teilnehmern noch viel Erfolg!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Siggi Sabbelfeld

    “Es wäre doch gelacht, wenn der Siggi das nicht macht!”

    Antworten
  4. Jens

    Projektieren.de mischt nun auch in Österreich mit! Das aktuelle Ranking kannst du jederzeit bei uns beobachten – und dir dein eigenes Ranking bauen ;) Schau mal nach.

    Antworten
  5. SEO von der Kanzel

    Danke fuer den wirklich informativen Artikel! Mein Tipp: Kardinal Meisner wird Kanzler in DE und Mozart in Salzburg. Denn Merkle hat bereits für das Amt als SEOKanzlerin abgesagt. Mehr dazu auf meinem Blog!
    Gruss, Uli

    Antworten
  6. Vize SEOkanzler Björn

    Hi, muss meinem Vorredner recht geben. Bin zum ersten mal dabei und kann nur bestätigen das man sehr viele Rankingfaktoren und Arten der Optimierung kennenlernt. Sein eigenes SEO Wissen kann man optimal vertiefen. Hätte nicht gedacht das EMD Domains noch so eine Schubkraft haben. Bin gespannt wie es ausgeht. Derzeit bin ich noch jenseits der 100 Marke… allen anderen Kanzlerkandidaten viel Erfolg.

    Antworten
  7. SEOKanzler

    Aus solch einem Wettbewerb kann man viel positive Erfahrungen ziehen, somit freuen auch wir uns dieses Jahr wieder dabei zu sein. Jedem weiteren Kanditaten wünschen wir natürlich viel Glück ;))

    Antworten
  8. Seokanzler-Kandidat

    Ich bin auch dabei. Aber bisher habe ich es leider noch (lange) nicht in die Top 10 geschafft. Onlinemarketing.de ist ja schon gut mit dabei und ich sehe echt Chancen auf den ersten Platz.
    Aber selbst wenn es nicht der erste Platz wird. Die anderen Top 10 Preise sind auch nicht zu verachten.

    Antworten
  9. Benjamin

    So, nun bin ich auch mit einem eigenen beitrag dabei… “Ich kandidiere!” :-)

    Allen viel Erfolg und vor allem viel Spaß beim Contest.

    Gruß
    Benjamin

    Antworten
  10. Jana

    Wahnsinn wie schnell das geht. Nur bei BING finden sich mal wieder nicht so schnell die Inhalte. Vielleicht sollte man ncoh eine Kategorie eröffenen: wer bei bing auf #1 steht :D

    Antworten
  11. Thomas Rafelsberger

    Ist es nach vielen Jahren wieder möglich, dass ein Österreicher Kanzler über Deutschland und Österreich wird. Wir werden sehen ;). Viel Glück und gutes Gelingen! lg Thomas

    Antworten
    1. HAN SEOkanzler

      … und mich mit dem Launch der Seite direkt von Platz 7 verbannt ;). Schönes Monitoring auf jeden Fall. Wann wird dieses immer aktualisiert? (Nachts/frühmorgens??)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.