Social Media Marketing

Pinterest setzt auf Facebook: Chat Extension und Bot im Messenger

Mit zwei Updates möchte Pinterest die Kommunikation zu den Pins – gerade über Facebook – optimieren: ein Chat Bot und eine Chat Extension im Messenger.

© Pinterest

Pinterest wächst im Schatten anderer Plattformen leise doch stetig. Gerade in der Festtagszeit suchen wieder Millionen User Inspiration auf der Seite. Damit Ideen, Anregungen und natürlich Pins noch schneller und unkomplizierter geteilt werden können, baut das Unternehmen nun verstärkt auf den Facebook Messenger.

Update 1: Die Chat Extension optimiert das Teilen von Pins

Mehr als 200 Millionen User tummeln sich jeden Monat auf Pinterest. Das hatte Evan Sharp schon im September auf dem Unternehmensblog bekannt gegeben.

Pinterests Userzahlen, © Pinterest

Nun wurde verlautbart, dass pro Woche etwa eine Million Pins beim Facebook Messenger geteilt werden. Davon berichtet Pinterests Hayder Casey. Daher werden jetzt dank zweier Updates die Möglichkeiten, beim Messenger über Pins zu kommunizieren weiter vorangetrieben.

Zum einen finden die User eine Chat Extension für den Messenger vor. Dabei werden geteilte Pins im Messenger verbessert dargestellt. Dazu werden die Pins größer angezeigt und mit mehr integrativen Features.

Pin im Facebook Messenger, © Pinterest

Casey gibt an, dass es einfacher wird neue Pins zu teilen sowie auf die Pinterestsuche und ähnliche Pins zuzugreifen. Die Vorteile, die die Chat Extension liefert, sind vor allem:

  • schnelles Laden, da die Messenger User meist unterwegs die Pins teilen
  • eine komplette und große Ansicht der Pins, damit auch mobil Pinterests Wirkung bestehen bleibt
  • die Vereinfachung des Browsing auf Pinterest und des erneuten Teilens interessanter Inhalte über den Messenger

Zudem stehen keine Banner etc. mehr im Weg, um die Ansicht bestmöglich zu gestalten.

Update 2: Der Chat Bot findet Pinterest-Ideen über den Messenger für dich

Als weitere Maßnahme, um den Einfluss des Facebook Messengers auszunutzen, hat Pinterest nun einen eigenen Chat Bot erstellt.

Pinterest Chat Bot, © Pinterest

Dieser Bot gibt dir direkt in einer Konversation im Messenger Pinterest-Vorschläge zu bestimmten Bereichen. Wenn du zum Beispiel nach Ideen für Weihnachten suchst, werden dir verschiedene Pins angezeigt.

Chat Bot mit einem Suchauftrag: Ideen für Weihnachten finden (mit einem Klick aufs Bild gelangt ihr zur größeren Ansicht), Screenshot Facebook Messenger

Diese kannst du etwa teilen oder direkt auf Pinterest gehen. Während Pinterest mit diesem Bot nur einen ersten Schritt in Richtung AI macht, sollen künftig weitere Potentiale in diesem Bereich ausgeschöpft werden. Um die Konversation mit dem Chat Bot auch mobil auszuprobieren, müssen User ihre Pinterest App auf die neueste Version updaten, 6.40 für iOS und 6.45 für Android.

Letztlich bedeuten diese Updates nichts weniger als die Ausweitung der Bedeutung des Facebook Messengers für die Social Media-Kommunikation. Allerdings tut ein Unternehmen wie Pinterest sicher gut daran, die eigene Präsenz mit einem so wichtigen Kanal zu verknüpfen.

Welche Relevanz der Messenger für das Marketing hat, zeigt sich in einem unserer Artikel, der beleuchtet, welche Marketingstrategien es gibt und wie weit die Chat Bots dort bereits verbreitet sind.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.