Social Media Marketing

Bessere Engagement-Rate: Die 20 besten Ideen für Facebook-Posts

Welche Tricks gibt es, um die Engagement-Rate auf Facebook zu verbessern? Wir haben für dich die 20 besten zusammengefasst.

Dem sozialen Netzwerk drohen Klagen

Jeder Fanseiten-Betreiber bei Facebook kennt das Problem: Manche Posts wollen einfach nicht so recht ankommen bei den Fans. Social Media ist keine Einbahnstraße. Deswegen ist die Interaktion mit den Nutzern so wichtig. Facebook sorgt für mehr Traffic auf der eigenen Internetseite und kann mithilfe eines Posts zu mehreren Verkäufen führen.

Wie schafft du es deine Fans zu begeistern? Hier die 20 besten Ideen für eine bessere Engagement-Rate auf der Facebook-Seite:

1. Um Rat fragen: Menschen lieben es anderen zu helfen! Also frage deine Nutzer um Rat. Sei es, wenn du dir Gedanken über die Farbgestaltung einer neuen Werbekampagne machst oder auch wenn es um andere Dinge geht. Viele Startups machen das gern. Probiere es einfach aus.

2. Muss man haben: Frage deine Fans nach ihrem Favorit aus deiner Branche. REWE fragt zum Beispiel regelmäßig nach dem Lieblingsessen der Fans und postet oft passende Rezepte dazu.

3. Wer kannte das nicht als Kind? Menschen schwelgen gern in Erinnerung. Was war der erste Computer oder das erste Auto deines Fans? Alternativ kannst du auch etwas Schönes posten, was deine Fans aus Ihrer Kindheit kennen.

4. Tipps, die keiner kennt: Teile kleine Weisheiten und Tipps, die man so noch nicht kennt. Sind die Tipps gut, werden sie im besten Falle oft geliked und geteilt.

5. Die einsame Insel: “Welche drei Gegenstände würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?” Diese Frage kannst du deinen Fans stellen, wenn du sie zu mehr Interaktion motivieren willst. Du kannst dabei ganz individuell auf deine Branche eingehen und deine Fans befragen.

6. Bilder nutzen: Altbekannt, aber gut, um es sich in Erinnerung zu rufen: Nutze Bilder bei möglichst vielen deiner Posts, um Aufmerksamkeit zu erregen.

7. Fan der Woche: Lass deine Fans zu Wort kommen und präsentiere wöchentlich oder auch monatlich den einen Fan, der etwas Besonderes gemacht oder geschafft hat.

8. Gib deinen Fans eine Stimme: Du hast eine Seite, die mit Lebensmitteln zu tun hat? Dann lass deine Fans doch mal entscheiden, mit welchen Zutaten das nächste Gericht gekocht werden soll und poste es wie es REWE regelmäßig macht. Du kannst diesen Tipp natürlich ganz individuell auf deine Branche anwenden.

Rewe Fanpage

9. Stelle Fragen: Ganz einfach und oft sehr effektiv. Frage deine Fans, was sie bewegt, um die Interaktion mit Ihnen zu erhöhen.

10. Millionär für einen Tag: Frage deine Fans: Welche deiner Produkte würden sie kaufen, wenn du ihnen dafür eine Millionen Euro schenken würdest?

11. Zitiere einen Experten: Poste ein Zitat einer berühmten Persönlichkeit oder zitiere einen Kenner der Branche. Gute Zitate werden oft geteilt und geliked

12. Beginne eine Diskussion: Frage deine Nutzer nach ihrer Meinung! Wenn du ein Thema findest, das die Fans interessiert, dann kannst du dir über viele Kommentare sicher sein.

13. Schönes Wochenende: Freitags sind die meisten Menschen gut gelaunt und freuen sich über einen unterhaltsamen Beitrag mit einem besonders lustigem Bild oder Video. Du kannst deinen Fans auch einfach ein schönes Wochenende wünschen wie Sixt hier im Beispiel.

Sixt Facebookpost

14. Biete einen Fan-Rabatt an:  Zalando & Co machen es vor: Wenn du einen Online-Shop hast, dann biete deinen Facebook-Fans regelmäßig Rabattaktionen an. Das sorgt für mehr Traffic und mehr Verkäufe.

15. Verweise auf deine Internetseite: Erinnere deine Fans ab und zu daran, dass du oder dein Unternehmen wertvolle Informationen auf deiner Webseite bereithältst und teile die entsprechenden Links mit ihnen.

16. Hinter den Kulissen: Nutze Posts, um deinen Nutzern Bildern von Hinter den Kulissen deines Unternehmens oder deiner Tätigkeit zu zeigen.

17. Verlinke deinen Blog: Du hast wieder etwas neues in deinem Blog geschrieben? Dann poste den Link zum Artikel doch auf deiner Fanpage. Nicht alle Fans besuchen automatisch regelmäßig deinen Blog.

18. Teile Branchen-News: Es gibt Neuigkeiten aus deiner Branche? Dann poste sie! Deine Nutzer werden dir dankbar sein und im besten Fall wird dein Posts auch von anderen Fanpages geteilt.

19. Reagiere auf aktuelle Ereignisse: Ein großes sportliches Ereignis steht bevor oder in der Politik hat sich was Erstaunliches ereignet? Dann nutze dieses Ereignis, um daraus einen kreativen Post zu machen!

20. Nutze saisonale Posts: Neben den großen Feiertagen wie Weihnachten, gibt es noch zahlreiche andere Feiertage, die du individuell in deine Beiträge einbauen kannst. Vergiss also nicht deinen Nutzern auch frohe Festtage zu wünschen.

Wenn man ein paar Tipps beachtet, dann kann man eine beachtliche Zahl von Fans erreichen. Was machst du, um deine User zum Kommentieren und Liken zu bewegen? Hast du auch Tipps, wie man Posts gestalten kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.