Conversion Optimierung

Live-Analyse: Traffic-Ansturm bei Brotliebling während #DHDL Auftritt

Das Brotback-Startup erhielt zwar kein Investment bei Die Höhle der Löwen, dafür aber eine wahre Flut an Usern auf die eigene Website während der Sendung.

Frank Thelen konnte leider nicht überzeugt werden, © VOX

YAY! Digital hat erneut den Traffic gemessen, der während eines Pitches bei Die Höhle der Löwen auf die Website des vorstellenden Unternehmens gespült wird. Brotliebling versammelte während der gestrigen Sendung über 33.000 Besucher gleichzeitig auf ihrer Seite.

Die Höhle der Löwen als Traffic-Maschine für Brotliebling

Wie bereits für den Auftritt des Pflanzen-Startups EVRGREEN.de untersuchte die Kommunikations-Agentur YAY! Digital die Auswirkungen eines TV-Auftritts auf den Besucherstrom einer Website. Am Dienstagabend stellte das Back-Startup Brotliebling der Investoren-Jury auf VOX ihre Geschäftsidee vor. Das Unternehmen um die beiden Gründer Johannes und Martin Arning versorgt Kunden mit kompletten Brotback-Sets, um in den Genuss von selbst hergestelltem, außergewöhnlichem Brot zu kommen. Dazu bieten die Berliner drei verschiedene Pakete an, die sämtliche Zutaten in Bio-Qualität plus Backpapier und Anleitung umfassen. YAY! Digital war im Vorfeld für das Online Marketing und die Website verantwortlich. In einem Facebook-Post heißt es:

Bei Brotliebling haben wir die Infrastruktur ebenfalls für die Hochlast optimiert, sowie das Online Marketing rund um den heutigen TV-Auftritt mit den Jungs auf Vordermann gebracht.

Statt eines Mitschnitts mit eingeblendetem Google Analytics Counter im Nachhinein wählte YAY! Digital mit Facebook Live diesmal ein anderes Format. Die Entscheidung steht vermutlich im Zusammenhang mit den Lizenzproblemen, die zur Sperrung des EVRGREEN.de-Videos geführt haben. Der Peak bei Brotliebling liegt nach etwa sieben Minuten im Beitrag bei 33.528 Besuchern. Damit konnten die Arning-Brüder deutlich mehr User (ein Plus von etwa 10.000) als der vorherige Test-Partner für ihre Seite begeistern. Und das, ohne eine Werbeunterbrechung, während der im Falle von EVRGREEN.de die meisten Nutzer einen Blick auf die Website warfen. Auf Nachfrage gab die Agentur weitere Metriken bekannt:

Die Gesamtzahl der Besucher betrug gestern 101.453 und deren durchschnittliche Besuchszeit auf der Homepage in etwa 4 Minuten. Es wurden über 98% neue Sitzungen verzeichnet und die Absprungrate lag bei unter 20%.

Auch wenn die Traffic-Zahlen definitiv ein Grund zur Freude sind, blieb ein Investment der Löwen-Jury aus. Den meisten Startups geht es beim Pitch aber inzwischen vermutlich eher um die Reichweite von VOX als um Deals mit den Investoren. Hier seht ihr die Live-Analytics während der gestrigen Sendung:

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien, Conversion Optimierung und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.