Marketing Strategie

Kurz notiert: Mojiva’s Mocean betreibt eigenen RTB-marketplace, MyThings gibts nun auch offline

Kurze News aus dem Web: Zwei wichtige Mitarbeiter verlassen Facebook, Criteo setzt verstärkt auf mobile Kampagnen

In der Online Marketing Welt passiert einfach zu viel, um über alles ausführlich zu berichten. In diesem Artikel möchten wir euch einzelne Themen kurz vorstellen, die eine hohe Aktualität und Relevanz haben. Diese Neuigkeiten sind natürlich nicht weniger interessant oder weniger wichtig, sondern einfach kurz und bündig für euch zusammengefasst. Wir haben täglich zahlreiche mögliche Themen und Anfragen und können leider nicht auf alles eingehen. Hast du eine Neuigkeit, die wie du findest, berichtenswert ist, schicke uns eine E-Mail an:

info@onlinemarketing.de


MyThings gibts nun auch offline

Mit Hilfe von myThings können Retargeting-Lösungen jetzt auch mit offline vorhandenen CRM-Daten entwickelt werden. Durch die Zusammenarbeit mit LiveRamp, einer US-Firma, die digitale Marketing-Lösungen für offline vorhandene CRM-Daten anbietet, werden nun Advertiser mit einer größeren Zahl von Zielgruppen über verschiedene Kanäle kommunizieren und effizientere Display-Kampagnen schalten können.


Zwei wichtige Mitarbeiter verlassen Facebook

Der Mitgründer der lokalen Applikation Gowalla Josh Williams und der Instagram-Designer Tim Van Damme haben Facebook verlassen. 2011 erwarb Facebook die App Gowalla. Daraufhin wechselte Van Damme das Unternehmen und trat Instagram bei, bis er schließlich bei Facebook landete. Die beiden wollen sich anderen Herausforderungen stellen. Die Abgänge sollen aber nicht zusammenhängen.


Mojiva’s Mocean betreibt eigenen RTB-marketplace

Mojiva’s Mocean Mobile startet einen eigenen RTB-Marketplace basierend auf ihrer bestehenden Ad-Serving-Plattform. Von diesem Mobile Exchange sollen sowohl Angebot- als auch Nachfrage-Seite profitieren und auch die Nachfrage nach RTB-Inventar steigen.


Criteo setzt verstärkt auf mobile Kampagnen

Das Unternehmen Criteo, das sich auf Performance Display Advertising spezialisiert, hat AD-X Tracking erworben, um ihre mobilen Kampagnen zu unterstützen. Criteo hat die finanziellen Details des Deals nicht offen gelegt, nur ein kleiner Teil der Öffentlichkeit soll etwas über den Preis erfahren.

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.