Social Media Marketing

“Influencer werden in 2 Jahren fester Bestandteil des Marketing Mix sein” – Belen Sienknecht, Collabary

Zalando startete vor einigen Wochen die eigene Influencer Plattform Collabary. Was dahinter steckt und wie Influencer und Marken hier zueinander finden.

Belen Sienknecht, Managing Lead Collabary

Zalando hat mit Collabary eine Influencer Plattform gegründet, die als Dreh- und Angelpunkt für Unternehmen, Agenturen und Influencer fungieren und den Parteien beim selbstständigen Vernetzen helfen soll. Dabei agieren die Beteiligten weitestgehend autonom, doch bietet die Plattform den Influencern und Marken auch darüber hinaus wertvolle Möglichkeiten. Wir haben mit Belen Sienknecht, Managing Lead Collabary, gesprochen und Einblicke bekommen.

Interview mit Belen Sienknecht, Managing Lead Collabary

OnlineMarketing.de: Collabary agiert als Hub für Influencer, Marken und Agenturen, um sich selbstständig miteinander vernetzen zu können. Warum glaubt ihr, dass der Markt so etwas gebraucht hat?

Belen Sienknecht: Influencer Marketing ist ein stark manueller Prozess, wir steigern die Effizienz und reduzieren administrativen Aufwand bei Influencern, Marken und Agenturen zugleich. Der Markt entwickelt sich noch stark, er ist gerade erst in den Kinderschuhen. Wir zielen darauf ab, die nötigen Prozesse zu streamlinen und dank unserer Reportings auch bei der Frage Licht ins Dunkel zu bringen, wie viel einer Marke die Zusammenarbeit mit Influencern wirklich bringt. Dadurch beweisen wir auf der einen Seite die Daseinsberechtigung dieser Art des Marketings, während wir auf der anderen Seite die persönlichen Beziehungen zwischen den drei Parteien stärken.

Wie trägt Collabary künftig dazu bei, die Qualität auf beiden Seiten sicherzustellen? 

Wir prüfen bei allen Influencern einen Kriterienkatalog ab, bevor sie ihr Profil auf Collabary erstellen können. Die Kriterien sind dabei sowohl quantitativer als auch qualitativer Art. Weiterhin möchten wir Influencern, die Teil von Collabary sind, die Möglichkeit geben sich weiterzuentwickeln und ihnen zum Beispiel durch Workshops, Tutorials und Newsletter helfen, die Qualität ihrer Arbeit zu verbessern. Diese Wissensvermittlung betreiben wir natürlich auch auf Marken-Seite. Qualität bezogen auf Kampagneninhalte und Content obliegt den beiden Parteien, wir verstehen uns nur als Vermittler.

Ist der ROI bei Influencer Kampagnen bedeutend höher als bei traditionellen Marketingdisziplinen? Welche alternativen KPIs spielen für euch ansonsten eine Rolle?

Es gibt einige Studien aus den USA, zum Beispiel von Nielsen, die belegen, dass der ROI bei Influencer Marketing Kampagnen 6 bis 11 Mal höher liegt als bei traditionellen Marketingkdisziplinen. Bezüglich alternativer KPIs, spielt Engagement im Influencer Marketing eine weit höhere Rolle als bei anderen Disziplinen. Letztlich geht es im Influencer Marketing um den Austausch eines Meinungsführers mit seiner Fangemeinschaft, dies sollte sich auch in den Zahlen widerspiegeln.

Wo seht ihr das Influencer Marketing in zwei Jahren?

Influencer Marketing wird bis dahin einen erheblichen Teil des Online Marketing Mix ausmachen. Wir stecken, zumindest in Europa, noch in den Kinderschuhen.

Vielen Dank für das Interview!

Ihr könnt Belen am 14.11. vor Ort auf der Inreach 2016 neben vielen weiteren Influencern und Werbetreibenden in Berlin treffen.


OnlineMarketing.de ist offizieller Medienpartner der Inreach 2016. Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit den Event-Organisatoren entstanden. 

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Ein Gedanke zu „“Influencer werden in 2 Jahren fester Bestandteil des Marketing Mix sein” – Belen Sienknecht, Collabary

  1. Ralph

    Spannende Einblicke in das Influencer Marketing durch dieses Interview.
    Dieses Thema war und bleibt ein wichtiges Marketinginstrument.
    Persönlich bin ich auch gespannt, wohin die Reise für Influencer Marketing geht.

    Beste Grüße
    Ralph

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.