Display Advertising

Goldbach Audience: Kooperation mit nugg.ad

Goldbach Audience, die Tochtergesellschaft der Goldbach Group, hat eine Zusammenarbeit mit der Targeting-Plattform nugg.ad bekannt gegeben.

nugg.ad + Goldbach Audience

Goldbach Audience ist eine der insgesamt drei Businesslines der Goldbach Group und führende Schweizer Anbieterin für Online-, Internet-TV-, Mobile- und In-Game-Marketing. Per Pressemitteilung hat das Unternehmen nun die Partnerschaft mit dem Targeting-Anbieter nugg.ad bekannt gegeben.

Optimiertes Display Advertising

Durch den Deal mit dem Anbieter der Predictive Behavioral Targeting-Technologie verspricht sich die Goldbach Group vor allem eine Optimierung seines Marketing-Angebotes, das eigene Werbenetzwerk soll so entscheidend an Attraktivität gewinnen. Dank der Kooperation können Goldbach Audience-Kunden die Zielgruppen ihrer Online-Kampagnen nach Soziodemografie und Produktinteressen sowie Konsumgewohnheiten oder -Absichten adressieren. „Durch die Zusammenarbeit mit nugg.ad können wir unser Interest Based Advertising Angebot optimal erweitern und den Kunden noch individueller angepasste Lösungen bieten“, erklärt Alexander Horrolt, Managing Director Goldbach Audience (Switzerland) AG, die Übereinkunft.

Predictive Behavioral Targeting verbindet On-Site- Befragungen mit Daten aus dem Surfverhalten von Nutzern. Die Kombination dieser Quellen bietet für Publisher und Advertiser neue Insights zu Online-Zielgruppen unabhängig vom Umfeld und in Echtzeit. Dadurch hätten vor allem Brand Advertiser den Vorteil, ihre Kampagnen nach den Kriterien des klassischen Markendreiklangs bestehend aus Markenbekanntheit, -Sympathie und –Kaufinteresse in größerer Reichweite auszusteuern, nachhaltig zu messen und zu steigern. Nicht zuletzt gelte dies auch für FMCG-Marken, die bisher erhebliche Probleme hatten, Zielgruppen durch Umfeldplanung anzusprechen, wie es weiter heißt.

Datenschutz und Transparenz

Zusätzlich zu den neuen Möglichkeiten des Display-Marketing soll die Zusammenarbeit mit nugg.ad auch hinsichtlich Transparenz beziehungsweise Datenschutz ein eindeutiges Signal an die Kundschaft sein: mit nugg.ad, 2012 als einziger Anbieter im Targeting-Markt mit dem europäischen Datenschutzgütesiegel EuroPriSe ausgezeichnet, habe man auch daher den richtigen Partner, was ein weiterer entscheidender Faktor für die Wahl des Anbieters gewesen sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.