Social Media Marketing

Facebook kauft IBM-Patente

Kurz vor seinem geplanten Börsengang wird Facebook von der Patent-Klage Yahoos unangenehm überrascht. Jetzt wehrt sich das Unternehmen.

Facebook gefällt das: Neue Patente!

Facebook kauft, laut Nachrichtenagentur Bloomberg, hunderte Patente beim amerikanischen IT- und Beratungsunternehmen IBM, darunter Vermutungen zufolge auch einige Patente, auf die Yahoo! Lizenzen hält. Damit will sich das Soziale Netzwerk Facebook Vorteile im Rechtsstreit mit Yahoo! verschaffen. Facebook besitzt als relativ junges Unternehmen bisher lediglich 56 eigene Patente, Anträge für weitere 500 Patente laufen.

Vor gut zwei Wochen reichte Yahoo! Klage gegen Facebook ein, Grund war der Klau von Ideen, den Yahoo! Facebook vorwirft. Zehn wesentliche Funktionen der sozialen Netzwerke soll das Unternehmen um Gründer Mark Zuckerberg bei Yahoo! abgekupfert haben, darunter die Funktion Nachrichten zu versenden oder Kommentare zu verschicken.

Anstoß für die Klage Yahoos ist der neue und radikale Kurs des seit Anfang Januar im Amt tätigen CEO Scott Thompson, der das Internet-Unternehmen zurück auf den rechten Kurs bringen soll, nachdem in der vergangenen Zeit die Einnahmen immer weiter sanken. Neben der Patentklage gegen Facebook sind auch Mitarbeiter-Entlassungen und der Verkauf einiger Tochterfirmen geplant.

Quelle: focus.de

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.