E-Mail Marketing

BERLIN EMAIL SUMMIT: Zu den Trends und der Relevanz des E-Mail Marketing

Im Vorwege des BERLIN EMAIL SUMMIT haben wir ein Interview mit Sharia Rahim, International Events Manager bei Optivo, geführt, in dem er uns verriet, warum der Kanal so relevant ist und welche Trends er voraussieht.

Der BERLIN EMAIL SUMMIT ist nicht nur für E-Mail Marketer eine feste Institution. © Nils Krüger Photography Berlin

E-Mail ist einer der effektivsten Kanäle, der Marketern zur Verfügung steht. Was wirkungsvolle Kampagnen im E-Mail- und Omnichannel-Marketing auszeichnet und welche Faktoren für gesteigerte Öffnungsraten, Conversions oder Umsätze verantwortlich sind, erfahren die Teilnehmer auf dem BERLIN EMAIL SUMMIT 2017. Bereits zum sechsten Mal werden am 6. und 7. April in den BOLLE Festsälen die neuesten Trends und Best Practices diskutiert und präsentiert. Wir haben im Vorwege ein Interview mit Sharia Rahim, International Events Manager bei Optivo, geführt.

Sharia Rahim ist hauptverantwortlich für die Konzeption, Planung und Durchführung des BERLIN EMAIL SUMMIT sowie aller weiteren Veranstaltungen bei Optivo. Im Interview verrät er uns wichtige Trends im E-Mail Marketing, erzählt, für wen sich die Veranstaltung besonders lohnt und worauf er sich am meisten freut.

Interview mit Sharia Rahim, International Events Manager bei Optivo

OnlineMarketing.de: Der EMAIL SUMMIT findet bereits zum sechsten Mal statt. Wie hat sich das Event rückblickend entwickelt?

sharia_rahim_optivo

Sharia Rahim, Optivo

Sharia Rahim: Wir haben vor sechs Jahren klein angefangen. Inzwischen bieten wir ganze vier Event-Formate an. So besteht das Programm in diesem Jahr aus einen Summit- und Praxistag, einer Abendveranstaltung sowie einer Award-Verleihung in drei Kategorien. Wir rechnen 2017 mit 700 Teilnehmern an zwei Tagen. Besonders stolz sind wir darauf, dass das Event über die Jahre zu einer Art Pflichtveranstaltung für E-Mail- und Omichannel-Marketing geworden ist.

Auf welche Vorträge und Workshops freust du dich dieses Mal besonders?

Unser gesamtes Programm ist auf Mehrwert-Informationen ausgelegt. Neben zwei Optivo Experten präsentieren am 7. April insgesamt neun Marketer, wobei die Präsentationen von einem aufstrebenden Start-up wie foodspring bis hin zu etablierten Unternehmen wie Air Berlin, myToys und PAYBACK reichen. Sehr zufrieden bin ich auch mit unserem Programm am 6. April. Hierbei setzten wir auf einem Mix aus externen Experten, wie bspw. dem Redaktionsleiter der Business Punk, und unserem Consulting-Team.

Wer sollte den EMAIL SUMMIT besuchen und warum?

Das BERLIN EMAIL SUMMIT richtet sich an E-Mail-Marketing-, CRM- und Marketing-Manager. Praktiker vermitteln Fallbeispiele, Tipps und Best Practices. Hierbei dreht sich alles um ein erfolgreiches E-Mail- und Cross-Channel-Marketing. Zugleich ist das Summit eine erstklassige Networking-Plattform, um sich mit Branchenkollegen und anderen Marketern auszutauschen.

Welche Trends siehst du im E-Mail Marketing voraus?

Aktuell eröffnen sich im E-Mail-Marketing durch künstliche Intelligenz spannende neue Potenziale. Hierbei denke ich etwa an automatisiert errechnete Versandzeitpunkte oder E-Mail-Content, der auf hochgradig individuellen Empfängergewohnheiten basiert. Ich bin mir auch sicher, dass sich der Trend hin zu kontextsensitiven Inhalten weiter deutlich fortsetzt. Informationen und Angebote werden hierbei auf Basis von Kontextvariablen wie Uhrzeit, Ort des Abrufs oder den zurückliegenden Nutzerbewegungen generiert und platziert.

E-Mail Marketing gilt als der Dinosaurier der Marketingbranche. Wieso ist es immer noch so relevant?

E-Mail-Marketing ist der Hidden Champion des Marketings. Die Gattung ist vielleicht nicht so sexy wie Snapchat, Instagram und Co., aber gekonntes E-Mail-Marketing bietet ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Keine andere Disziplin ist so kosteneffektiv und schnell. Damit lässt sich Content ohne größeren Aufwand bei Kunden und Interessenten platzieren, wobei in 24 bis 48 Stunden die Resultate vorliegen.

Vielen Dank für das Interview! Hier geht es zum Event in unserem Eventkalender: BERLIN EMAIL SUMMIT 2017

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.