SEO - Suchmaschinenoptimierung

DuckDuckGo bringt längere Quick Answers in der Suche

Die Suchmaschine DuckDuckGo liefert nun Quick Answers, ähnlich wie in den Featured Snippets bei Google. Die DDG-Version ist jedoch in den SERPs erweiterbar.

Laptop, DuckDuckGo

© Dawit- Unsplash

Ein für viele Suchende vorteilhaftes Feature in der Internetsuche sind sogenannte Quick Answers, die Fragen bereits auf der Suchergebnisseite knapp beantworten können. Bei Google oder Bing finden wir Featured Snippets mit solchen Antworten – und jetzt tauchen auch bei DuckDuckGo Quick Answers auf. Dabei lassen sich dort Anweisungen als Antwort auf How-to-Fragen und Co. sogar ausklappen und komplett lesen. Bedeutet das mehr No Click als bei Google?

Quick Answers bei DuckDuckGo: Vor allem Wie-Fragen werden beantwortet

Die Suchmaschine des US-Anbieters DuckDuckGo liefert seinen Usern inzwischen mehr Antworten direkt in den Suchergebnissen. Twitter User und Marketer Ross Hudgens gab per Tweet ein Beispiel für die Quick Answers bei der Suchmaschine.

Bei unserer eigenen Prüfung konnten wir das Auftauchen dieser Antwortkästen reproduzieren; es könnte sich also weniger um einen begrenzten Test als um ein ausgerolltes Feature handeln. So finden wir eine Antwort bei der Suchanfrage „how to do a screenshot“:

Suchergebnisse bei DuckDuckGo mit Quick Answer
Suchergebnisse bei DuckDuckGo mit Quick Answer (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht), Screenshot DuckDuckGo

Die Quick Answers erinnern an die Antwort-Boxen bei Google oder Bing. Doch sie unterscheiden sich in einigen Punkten deutlich. So zeigt DuckDuckGo den Link der Website, von der das Ergebnis stammt, direkt unter dem Titel an. Bei Google oder auch Bing finden wir den Link unter einem Teil der Antwort; hier kommt ein weiterer Unterschied zum Tragen. Bei DuckDuckGo kann die gesamte Antwort in den SERPs „aufgeklappt“ und gelesen werden. Diese Option ist für User bequem, bedeutet für die Websitebetreiber aber potentiell weniger Traffic; denn es könnte zu mehr No Click Searches kommen.

Bei Google beispielsweise wird auf die Seite verlinkt, um den Rest der Antwort zu lesen. Gleiches gilt für Bing.

Quick Answer bei Bing
Quick Answer bei Bing, Screenshot Bing

Anders ist bei DuckDuckGo oft auch die Positionierung. Die Quick Answers erscheinen rechts neben den Listings, nicht als Snippet darüber. Matt Southern von Search Engine Land aber berichtet, dass er auch Antwort-Boxen direkt unter der Search Bar angezeigt bekommt.

DuckDuckGo liefert Antworten von WikiHow

Auffällig ist bei den Quick Answers von DuckDuckGo, dass sie meist zu How-to-Fragen auftauchen und von WikiHow stammen. Bei zahlreichen Suchanfragen taucht nur diese Quelle auf, wie Matt Southern in seinem Bericht ebenfalls bemerkt. Es ist möglich, dass es eine Content-Kooperation zwischen WikiHow und DuckDuckGo gibt. Um aber langfristig relevante Antworten via Quick Answers liefern zu können, müsste die Suchmaschine auch Inhalte von anderen Websites mit Expertise zu spezifischen Suchanfragen miteinbeziehen. Das ist bei Google, Bing und Co. immerhin üblich.

Die Ergänzung dieses Features optimiert die Suche über DuckDuckGo für User. Suchmaschinen, die in Konkurrenz zu Marktführer Google stehen, müssen sich mit dem Vorwurf auseinandersetzen, weniger umfangreiche oder leicht zugängliche Ergebnisse zu liefern als der Internet-Gigant. In diesem Kontext arbeitet DuckDuckGo auf eine gute und noch schnellere Information der User in den SERPs hin. Die eingeschränkte Quellengrundlage lässt allerdings Kritik an den aktuellen Quick Answers zu. Sie würde auch bedeuten, dass SEOs keine direkte Möglichkeit haben, Content für die Antwort-Kästen bei DuckDuckGo zu optimieren.

Über Niklas Lewanczik

Niklas Lewanczik

Niklas Lewanczik ist studierter Literatur- und Medienwissenschaftler und schreibt seit Jahren über diverse Themen im Online-Marketing-Bereich.

Ein Gedanke zu „DuckDuckGo bringt längere Quick Answers in der Suche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.