Sichtbarkeitsindex

Der Sichtbarkeitsindex hat sich als Kennzahl in der Branche etabliert. Er dient als Indikator für den Traffic bzw. die Sichtbarkeit einer Domain. Um diesen Index zu generieren, crawlt der Tool-Anbieter sistrix ca. eine halbe Millionen Keywords (im deutschen Raum) und wertet die Suchergebnisseiten aus. Daraus wird ausgewertet, wie viele Keywords auf der eigenen Seite zu finden sind und auf welchen Positionen in den Suchergebnissen (SERPs) diese zu finden sind.

Ein Vergleich ist nur branchenintern möglich, da der Unterschied der verschiedenen Keywordsets stark unterschiedlich ist.

Die größten Erkenntnisse kann man aus der Betrachtung des Zeitverlaufes ziehen. Durch die Darstellung der eigenen Entwicklung kann gut nachvollzogen werden, wann es Gründe zur Überprüfung gibt oder wann die Seite sich erfolgreich entwickelt.