Reichweite

Die Reichweite beschreibt, wie viele Menschen durch ein bestimmtes Medium erreicht werden. Das bedeutet, dass sich mit der Reichweite der relative Erfolg eines Mediums messen lässt. Dabei wird die Anzahl der erreichten Personen meistens in Prozent oder in absoluten Werten angegeben. Anhand der Reichweite kann man den Preis von Werbebotschaften festlegen. Für die Ermittlung müssen vorher das Medium, die Periode der Zeit und die Zielgruppe festgelegt werden.

Formen von Reichweiten

Bei der Reichweitenermittlung wird zwischen Brutto- und Netto-Reichweite unterschieden. Bei der Brutto-Reichweite werden alle Kontakte berücksichtigt, die mit dem Medium entstanden sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Person mehrfach mit einem Medium in Kontakt gekommen ist – es wird trotzdem die Gesamtsumme gezählt. Im Gegensatz dazu wird bei der Netto-Reichweite die Anzahl der Personen ermittelt, die mit einem Medium erreicht worden. Dabei zählt jede Person nur einmal, unabhängig davon, ob sie mehrfachen Kontakt mit einem Medium hatte. Des Weiteren kann die Reichweite in Bezug auf den Standort ermittelt werden. Die geografische Reichweite gibt an, an welchen Orten sich die Konsumenten befinden. Zusätzlich kann die Reichweite auch abhängig von der Zeit berechnet werden. Unter diesem Aspekt betrachtet man die erzielte Reichweite beispielsweise an einem Tag.

Reichweite im Onlinebereich

Im Onlinebereich lässt sich die Reichweite im Gegensatz zu Printmedien sehr detailliert ermitteln. Webseitenbetreiber können exakt sehen, wie viele Personen mit einem Beitrag erreicht werden. Dabei helfen etwa Tools wie Google Analytics. Und nicht nur das: Es kann genau ermittelt werden, wie oft eine Person z.B. eine Werbung anklickt, von welchen Webseiten, Werbungen oder Artikeln Personen auf die eigene Webseite gelangen und vieles mehr. So kann durch Sponsored Posts oder Sponsored Links die Reichweite erhöht werden. Genauso ist das richtige Timing und die richtige Platzierung sehr wichtig. Wird beispielsweise ein Artikel über ein aktuelles Ereignis oder einen Skandal veröffentlicht – und bestenfalls über verschiedene Kanäle distribuiert –, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Aufmerksamkeit vieler Menschen gewonnen wird.