Cost-per-Action (CPA)

Das Cost-per-Action – Modell bezeichnet im Affiliate-Marketing die Abrechnung der Werbekosten nach spezifischen Aktionen der User. Die Aktion kann ein Kaufabschluss (Cost-per-Sale oder auch Cost-per-Order), die Übermittlung eines Formulars oder das Abonnieren eines Newsletters sein und beliebig komplex definiert werden. Die Provision wird dabei nur bei Erfüllung der angegebenen Kriterien fällig. In der Regel handelt es sich um Kaufabschlüsse, während die Kontaktaufnahme zum Werbetreibenden eher nach dem Cost-per-Lead – Modell abgerechnet werden.