Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Human Resources
Bildungszeit soll Fachkräftemangel entgegenwirken – Finanzministerium stoppt neues Weiterbildungsgesetz vorerst

Bildungszeit soll Fachkräftemangel entgegenwirken – Finanzministerium stoppt neues Weiterbildungsgesetz vorerst

Selina Beck | 25.01.23

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will ein Jahr Weiterbildung ermöglichen, die finanziell bezuschusst wird. Das Finanzministerium stoppt diese vorerst.

Das Problem des Fachkräftemangels ist hinlänglich bekannt. Eine aktuelle Studie der Boston Consulting Group zeigt: Wegen des Fachkräftemangels fehlen der deutschen Wirtschaftsleistung über 80 Milliarden Euro im Jahr. 1,934 Millionen Stellen waren laut dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung im zweiten Quartal dieses Jahres noch offen – ein neuer Rekord. Arbeitsminister Hubertus Heil will nun ein neues Weiterbildungsgesetz einbringen, um den Fachkräftemangel zu bekämpfen.

So sieht der Vorschlag aus

Mit bis zu einem Jahr bezuschusster Bildungszeit will Heil zusätzliche Chancen nach österreichischem Vorbild schaffen. In diesem Jahr sollen Bezüge in Höhe des Arbeitslosengeldes 1 bezogen werden, also 60 Prozent für Alleinstehende und 67 Prozent für Arbeitnehmer:innen mit Kind. Die Bezüge werden vor allem von der Bundesagentur für Arbeit bereitgestellt. Heil sagt zu seinen Plänen:

Wenn Beschäftigte und Arbeitgeber sich auf eine Weiterbildung verständigt haben, kann man sich ein Jahr beruflich weiterbilden lassen.

Damit schlage man zwei Fliegen mit einer Klappe und unterstütze die Beschäftigten, sich weiterzuentwickeln und auch aufzusteigen. Zudem werde so die Fachkräftebasis gesichert, weil in vielen Branchen neue Qualifikationen gefragt sein werden.

Umsetzung vorerst gestoppt

Diversen Medienberichten zufolge kommt die Bildungszeit für Beschäftigte jedoch vorerst nicht: Die Zeitungen der Mediengruppe Bayern berichten, dass sich das Finanzministerium aus haushaltspolitischen Gründen gegen das geplante Weiterbildungsgesetz ausgesprochen hat. Die Ressortabstimmung läuft bisher noch, so eine Sprecherin des Arbeitsministeriums.

Dein Unternehmen startet im Kundenservice jetzt erst so richtig durch oder will die eigene Customer Experience nochmal neu aufrollen? Sorge dafür, dass dein Unternehmen die Erwartungen deiner Kund:innen erfüllt und nehme mit diesem interaktiven Bericht Schwung auf!

Jetzt kostenloses Whitepaper herunterladen

Kommentare aus der Community

Matthias am 27.01.2023 um 09:40 Uhr

Danke Christian!

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Melde dich jetzt zu unserem HR-Update an und erhalte regelmäßig spannende Artikel, Interviews und Hintergrundberichte aus dem Bereich Human Resources.