Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Büroalltag
New Work: Wieso Teamwork immer wichtiger wird – inklusive Quiz
© Christina Wocintechchat.com - Unsplash

New Work: Wieso Teamwork immer wichtiger wird – inklusive Quiz

Nadine von Piechowski | 08.09.21

Ein vereinendes Ziel, zusammen an einem Strang ziehen und kreative Prozesse gemeinsam gestalten – das wird im Arbeitsalltag immer wichtiger. Aber kann das auch wirklich jede:r? Finde in unserem Quiz heraus, ob du ein Teamplayer bist.

New Work bedeutet für viele erstmal nur flexible Arbeitszeiten und Home Office. Dass dazu auch ein neuer kooperativer Workflow gehört, wird gerne – vor allen Dingen von Arbeitgeber:innenseite – übersehen. Eine Studie des Jobportals StepStone zeigt, dass das Arbeiten im Team für viele Menschen in Deutschland aber immer wichtiger wird. So möchten 63 Prozent der Arbeitnehmer:innen hierzulande bereits im Bewerbungsprozess ihre künftigen Kolleg:innen kennenlernen. Und für ganze 77 Prozent der Befragten ist das Team ein Grundpfeiler der Unternehmenskultur. Auch hat sich in verschiedenen Studien gezeigt, dass die Teamarbeit Effizienz und Innovationen fördert.

New Work: Ein kollaborativer Workflow wird immer wichtiger

Doch nicht jeder Mensch ist automatisch ein Teamplayer. Einige Arbeitnehmer:innen bevorzugen es, alleine zu arbeiten. Dies kann auch Vorteile haben. Zum Beispiel, wenn ein Projekt sehr umfangreiches Fachwissen voraussetzt oder es sich um eine Routinearbeit handelt. Alleine zu arbeiten, ist also per se nichts Schlechtes. Trotzdem sollten sich Arbeitnehmer:innen darauf einstellen, künftig vermehrt im Team zu arbeiten. Denn ein abteilungsübergreifender Workflow wird immer mehr zum Standard. Vor allen Dingen in der Marketing-, Tech- und Creator-Branche.

Bist du ein Teamplayer?

Teamplayer oder Einzelkämpfer:in? Um herauszufinden, wie gut du in einem Team arbeiten kannst, beantworte die folgenden fünf Fragen. 


Das macht einen Teamplayer aus

In zahlreichen Stellenauschreibungen ist als eine der gewünschte Eigenschaften „Teamfähigkeit“ aufgeführt. Doch was versteckt sich hinter dieser Bezeichnung eigentlich? Das Center for Management, Organisation and Effectiveness attestiert einem Teamplayer folgende sieben Eigenschaften:

  1. Ein Teamplayer versteht die eigene Rolle in der Gruppe
  2. Menschen, die gut im Team arbeiten können, fördern die Kollaboration
  3. Teamplayer vertreten ihre Meinung selbstbewusst, gehen aber auch Kompromisse ein
  4. Flexibilität ist für Teamplayer kein Problem
  5. Teamplayer motivieren andere Kolleg:innen und haben dabei das gemeinsame Ziel fest im Blick
  6. Auf Worte folgen Taten: Menschen, die gut im Team arbeiten, erledigen ihre Aufgaben zuverlässig
  7. Teamplayer stehen voll und ganz hinter ihren Kolleg:innen und unterstützen diese proaktiv

Findest du dich in dieser Beschreibung wieder? Und arbeitest du lieber mit einer Gruppe zusammen oder lieber alleine? Schreib es uns in die Kommentare.

So skalierst du dein Unternehmenswachstum durch ein optimiertes Cashflow-Management! Jetzt das kostenlose Whitepaper herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Melde dich jetzt zu unserem HR-Update an und erhalte regelmäßig spannende Artikel, Interviews und Hintergrundberichte aus dem Bereich Human Resources.