Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
YouTube mit neuem Setting: Pause Comments
© Christian Wiediger via Unsplash

YouTube mit neuem Setting: Pause Comments

Niklas Lewanczik | 08.12.23

YouTube Creator können Kommentare jetzt aktivieren, deaktivieren und sogar pausieren. Letzteres bietet mehr Kontrolle und Flexibilität im Community Management.

Für alle Creator hat YouTube kurz vor Weihnachten schon eine Überraschung parat. Es gibt jetzt eine neue Moderationseinstellung, die das Pausieren von Kommentaren erlaubt. Im X Post des YouTube Creators Accounts wird diese dargelegt.

Werden Kommentare pausiert, bleiben bereits abgesetzte Beiträge sichtbar, neue werden nicht ermöglicht. Das neue Setting soll noch mehr Flexibilität geben. Es könnte eingesetzt werden, wenn Creator ein Video hochladen, das unerwartet viele Diskussionen oder Hate Speech aufruft.

Kürzlich führte die Videoplattform auch einen Shorts Tab im Desktop Studio und Updates zu KI-generierten Inhalten ein.


YouTube führt Shorts Tab im Desktop Studio ein

YouTube Shorts-Hintergrundbild, © YouTube via Canva
YouTube Shorts-Hintergrundbild, © YouTube via Canva

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*