Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Der X AI Bot Grok soll für alle Premium+ User ausgerollt werden – in den USA

Der X AI Bot Grok soll für alle Premium+ User ausgerollt werden – in den USA

Niklas Lewanczik | 08.12.23

X hat die erweiterte Verfügbarkeit des KI-Bots Grok angekündigt. Auch der API Support soll ausgeweitet werden.

UPDATE

Schon vor einigen Wochen hat Elon Musk den Roll-out-Start für den KI-Bot Grok für die Woche Ende November angekündigt. Mit etwas Verzögerung kommt das Tool jetzt endlich für die ersten Nutzer:innen. X kündigt via Post auf der Plattform an, dass der Roll-out in den USA in der kommenden Woche für alle Premium+ User abgeschlossen werden soll. Für die Nutzung müssen die iOS- und Android-Versionen auf dem neuesten Stand sein. Wer schon länger ein Abonnement hat, soll auch früher Zugriff auf Grok erhalten.

Dieser Beitrag erschien erstmals am 22. November 2023.


Anfang November hat xAI für die Plattform X den eigenen KI-Bot Grok vorgestellt. Dieser ist an Per Anhalter durch die Galaxis angelehnt und kommt humorvoll (euphemistisch betrachtet), zuweilen auch despektierlich daher, weil er auf wenige Filter zurückgreift. Laut X-Eigner Elon Musk kann Grok zudem auf Echtzeitdaten von X Usern zugreifen.

Inzwischen hat Musk via X Post angekündigt, dass ab der kommenden Woche alle Abonnent:innen des Modells Premium+ auf den Bot Grok zugreifen können sollen.

Einen API Support für Grok haben erste Accounts erhalten; auch dieser soll zeitnah erweitert werden, wie Toby Pohlen von xAI auf X erklärt.


Der neue xAI Bot Grok:

Das hat er ChatGPT voraus

xAI-Logo
© MrHerii – Own work – Wikipedia.de, CC BY-SA 4.0 (bearbeitet via Canva)

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*