Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
WhatsApp kritisiert Apple: CEO fürchtet um Privatsphäre der User
© Diego Cervo - Canva/ Screenshot/Twitter

WhatsApp kritisiert Apple: CEO fürchtet um Privatsphäre der User

Nadine von Piechowski | 09.08.21

WhatsApp CEO Will Carthcart kritisiert Apples neues Feature, das die Fotos der Nutzer:innen durchsucht und mit kinderpornografischen Inhalten abgleicht. Dies würde die Privatsphäre der User verletzen.

Apple machte vergangene Woche mit einem neuen Sicherheits-Feature Schlagzeilen. Der Tech-Konzern führt eine neue Scan-Funktion ein, die die Fotos der User in den USA mit sogenanntem Child Sexual Abuse Material (CSAM) abgleicht, bevor diese in die iCloud hochgeladen werden. Was sich zunächst nach einem sinnvollen Schritt anhört, um gegen Kindesmissbrauch vorzugehen, betrachten einige User äußerst skeptisch. Allen voran WhatsApp CEO Will Cathcart kritisiert das neue Sicherheits-Feature des Konkurrenzkonzerns.

Auf Twitter teilte der CEO mit, dass ihm die Funktion hinsichtlich des Datenschutzes große Sorgen bereite. Der Messenger-Dienst habe sich in der Vergangenheit selbst dafür eingesetzt, CSAM zu identifizieren und aus dem Verkehr zu ziehen – ohne die Privatsphäre der User zu verletzten. Cathcart schreibt:

We’ve worked hard to ban and report people who traffic in it based on appropriate measures, like making it easy for people to report when it’s shared. We reported more than 400,000 cases to NCMEC last year from @WhatsApp, all without breaking encryption.

WhatsApp erteilt dem neuem Sicherheits-Feature damit eine klare Absage. Während einige User ebenfalls Angst um ihre Privatsphäre haben oder befürchten, dass sie durch einen Systemfehler des Besitzes von CSAM bezichtigt werden, hießen viele Politker:innen die neue Funktion willkommen. Allen voran Sajid Javid, Gesundheitsminister in Großbritannien, begrüßte Apples Vorgehen. Weiter forderte Javid Facebook auf Twitter sogar auf, es dem Tech-Konzern gleichzutun.


Will Cathcart, der als WhatsApp CEO ebenfalls zur Facebook-Familie gehört, verfolgt damit die kritische Linie, die der Social-Media-Konzern gegenüber Apple fährt. Denn seitdem der Tech-Konzern ankündigte die Ad Tracking Transparency ab iOS 14.5 einzuführen, veröffentlichte Facebook verschiedene Kampagnen, die den Tech-Konzern wegen unfairer Praktiken anprangern. Ob dies der Grund für Carthcarts Offensive gegen Apple ist oder nicht, bleibt unbekannt. Sicher ist allerdings, dass die Diskussion um das neue CSAM Feature noch nicht abgeschlossen ist.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*