Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Top 10 der Tech Influencer in Deutschland: Wissenschaft und Politik dominieren

Top 10 der Tech Influencer in Deutschland: Wissenschaft und Politik dominieren

Niklas Lewanczik | 30.11.22

Das Tyto Tech 500 Ranking für 2022 zeigt eine datengestützte Auswertung der erfolgreichsten Tech Influencer in Europa. Hier findest du die Top Ten für Technologiethemen in Deutschland. Wer folgt der Nummer eins Carsten Maschmeyer?

Politiker:innen, Akademiker:innen und Journalist:innen gehören zu den Berufsgruppen, die das Thema Technologie in Deutschland immens beeinflussen – über diverse Kanäle wie TV, LinkedIn, TikTok und dergleichen. Das zeigt das Tyto Tech 500 Ranking für 2022 – eine datengestützte Auswertung, die bereits zum sechsten Mal die im Technologiebereich einflussreichsten Menschen in Deutschland, Großbritannien und Frankreich erfasst. Im europäischen Ranking zeigt sich dieses Jahr auch, dass die Gruppen der Unternehmer:innen, Gründer:innen und Venture Capitalists am stärksten gewachsen sind (+146 Prozent; +88 Prozent). In den einzelnen Sektoren legen IT-Sicherheit, Quantum Computing und SpaceTech ordentlich zu, auch der Frauenanteil wächst langsam, aber stetig.  

So kommen die Listen der Top Tech Influencer zustande

Um es in die Top 500 der europäischen Tech Influencer zu schaffen, müssen Menschen nicht „nur“ erfolgreich in den meinungsbildenden sozialen Medien kommunizieren. Das objektive Ranking berücksichtigt auch die Veröffentlichungen möglicher Influencer, deren Präsenz in den klassischen Medien und bezieht die Reputation der Organisation, für die die Personen tätig sind, mit ein.

Wie schon 2021 schafften es auch in diesem Jahr wieder auffällig viele Politiker:innen in die Top Ten für Deutschland: So finden sich Robert Habeck, Jens Spahn, Christian Lindner, Annalena Baerbock und Anja Karliczek auf den Rängen zwei, drei, vier, sechs und zehn wieder. Angeführt wird das diesjährige Ranking von Unternehmer und Investor Carsten Maschmeyer. 

Den insgesamt größten Anteil im deutschen Gesamt-Ranking machen auch dieses Jahr wieder die Führungskräfte aus der Wirtschaft aus (65,4 Prozent), gefolgt von Journalist:innen (15 Prozent) und Akademiker:innen (sieben Prozent). Was die einzelnen Technologiebereiche angeht, so haben in den vergangenen beiden Jahren besonders Menschen aus dem Cyber-Security-Bereich an Einfluss gewonnen (+16 Prozent seit 2021, +69 Prozent seit 2020). Gleichzeitig gibt es neue, relevanter werdende Tech-Sektoren: Influencer aus Quantum Computing (+140 Prozent) und SpaceTech (+133 Prozent) verzeichnen in Deutschland das größte Wachstum.  

Die Top 10 für Deutschland (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht), © Tyto PR
Die Top 10 für Deutschland (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht), © Tyto PR

Auch der Anteil von Frauen im Ranking wächst stetig, wenn auch in eher kleinen Schritten:  Während 2021 in Deutschland der Frauenanteil bei nur 19 Prozent lag, ist 2022 immerhin jede vierte Person eine Frau (25 Prozent). In den deutschen Top Ten beträgt die Quote sogar 40 Prozent: mit Özlem Türeci (Rang fünf), Annalena Baerbock (Rang sechs), Solveig Rathenow (Rang sieben) und Anja Karliczek (Rang zehn) sind vier der wichtigsten deutschen Tech Influencer Frauen.  Silke Rossmann, Senior Partner und Head of Client Operations bei Tyto, kommentiert die Ergebnisse:

Die Ergebnisse der diesjährigen Rangliste zeigen wieder einmal, dass Technologie ein neuralgischer Punkt ist – vor allem auch für die Bewältigung vieler aktueller Probleme. Die stärksten Akteur:innen in diesem Jahr sind diejenigen, die sich auf Diskussionen über geopolitische Spannungen, Sicherheit und die Wirtschaft konzentrieren. Das Ranking zeigt außerdem, dass die deutsche Influencer-Landschaft geprägt ist von offiziellen und nach wie vor als vertrauenswürdig erachteten Quellen, die komplexe Sachverhalte erklären und einordnen. Dazu gehören Politiker:innen, Akademiker:innen, Journalist:innen und in gewissem Maße auch Führungskräfte der großen Konzerne. Gleichzeitig zeigt sich aber auch der Wunsch nach Innovation, wenn man auf europäischer Ebene die steigenden Zahlen bei den Gründern und Venture Capitalists, aber auch beispielsweise in der IT-Sicherheit und beim Quantum Computing betrachtet.

Tytos Rankings für Deutschland im Überblick 

Die zehn einflussreichsten Persönlichkeiten in Bezug auf Technologiethemen in Deutschland 2022:  

  1. Carsten Maschmeyer (Gründer, Maschmeyer Group)  
  2. Robert Habeck (Bundesminister für Wirtschaft und Klimapolitik)  
  3. Jens Spahn (Politiker)  
  4. Christian Lindner (Bundesminister der Finanzen) 
  5. Özlem Türeci (Mitgründerin und Chief Medical Officer bei BioNtech) 
  6. Annalena Baerbock (Bundesministerin des Auswärtigen) 
  7. Solveig Rathenow (Ressortleiterin Wirtschaft, Business Insider) 
  8. Herbert Diess (Unternehmer & ehemaliger Vorstandsvorsitzender bei VW) 
  9. Ugur Sahin (Mitgründer und CEO bei BioNtech) 
  10. Anja Karliczek (Politikerin) 

Die Top 5 Tech-Bereiche in Deutschland: 

  1. General Tech (25,0 Prozent) 
  2. FinTech (10,6 Prozent) 
  3. EnterpriseTech (9,0 Prozent) 
  4. MarTech (8,0 Prozent) 
  5. Travel & TransporTech (7,2 Prozent) 

Die Top 3 Kategorien von Infliencer:innen in Deutschland 

  1. Führungskräfte aus der Wirtschaft (65,4 Prozent) 
  2. Journalist:innen (14,6 Prozent) 
  3. Akademiker:innen (7,4 Prozent) 

Zu den einflussreichsten Tech Influencern in Frankreich zählen unter anderem der Journalist François Sorel und der Raumfahrer Thomas Pesquet. In Großbritannien toppt Gründer und Multimilliardär Richard Branson das Ranking, während auch der Präsident der 26. UN-Klimakonferenz, Alok Sharma, vertreten ist. Auffällig ist, dass in diesen Regionen nur eine Frau im Top Ten Ranking zu finden ist. Mehr darüber, wie Tyto das Ranking erstellt und wer insgesamt in der Top 500 gelandet ist, erfährst du über den Blog des Unternehmens.


Die Informationen zum Ranking entstammen der Pressemitteilung von Tyto und repräsentieren die Einordnung des Unternehmens.

Dein Unternehmen startet im Kundenservice jetzt erst so richtig durch oder will die eigene Customer Experience nochmal neu aufrollen? Sorge dafür, dass dein Unternehmen die Erwartungen deiner Kund:innen erfüllt und nehme mit diesem interaktiven Bericht Schwung auf!

Jetzt kostenloses Whitepaper herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*