Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Threads: Speichern von Entwürfen und Fotofunktion offiziell ausgerollt

Threads: Speichern von Entwürfen und Fotofunktion offiziell ausgerollt

Swantje Schemmerling | 08.03.24

Das Speichern von Entwürfen und die integrierte Kamerafunktion könnte viele User freuen und die Interaktionen auf Threads steigern.

UPDATE

Der offizielle Threads Account und Instagram-Chef Adam Mosseri haben jüngst auf der Meta-Plattform selbst bestätigt, dass das Speichern von Entwürfen und Aufnehmen von Fotos direkt im Composer der App für alle User ausgerollt werden. So erhalten die mehr als 130 Millionen monatlich aktiven Threads User noch mehr Spielraum bei der Verwaltung und Gestaltung ihrer Beiträge auf der textbasierten Plattform, die auch viel Visual Content im Feed bereithält.

Beitrag von @mosseri
Auf Threads ansehen

Beitrag von @threads
Auf Threads ansehen

Dieser Beitrag erschien erstmals am 23. Februar 2024.


Die Social-Media-Plattform Threads hat kürzlich einen neuen Testlauf gestartet, der das Nutzer:innenerlebnis deutlich verbessern könnte. Eine neue Funktion zum Speichern von Entwürfen sowie eine integrierte Kamerafunktion ermöglichen den Nutzer:innen, ihre Posts noch flexibler zu gestalten.

Speicherfunktion für Entwürfe

Die Einführung der Speicherfunktion für Entwürfe dürfte ein lang ersehntes Feature der Nutzer:innen sein. Die Funktion befindet sich aktuell in der Testphase und ist einer ausgewählten Gruppe von Nutzer:innen zugänglich. Die neue Option, die im Stream der App sichtbar wird, ermöglicht es den Usern, ihre noch nicht veröffentlichten Threads zu speichern. Der App Researcher Matt Navarra machte auf diese Neuerung aufmerksam, indem er einen Screenshot der Funktion auf Threads teilte.

Meta CEO Mark Zuckerberg bestätigte den Test in einem Post auf Threads und kündigte außerdem eine Kameraintegration an. Diese neue Funktion erlaubt es den Nutzer:innen, direkt aus dem Stream der App heraus Fotos zu machen und diese in ihren Beiträgen zu verwenden. Derzeit ist es den Usern möglich, ein Foto pro Beitrag aufzunehmen, was das spontane Teilen von Momenten in Echtzeit fördern dürfte.


Die Plattform hat kürzlich den Test der Funktion Today’s Topics mit einer kleinen Anzahl von Usern in den USA gestartet. Die Themen werden mit Hilfe von KI ausgewählt und sollen die aktuellen Interessen der Threads User repräsentieren.

Trends auf Threads:

Test von Today’s Topics gestartet

Threads
© Viralyft – Unsplash (Änderungen wurden vorgenommen via Canva)

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*