Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Telekom Deutschland wird Partner der European netID Foundation
© Deutsche Telekom AG, European netID Foundation

Telekom Deutschland wird Partner der European netID Foundation

Niklas Lewanczik | 02.11.20

Die European netID Foundation erweitert seinen Kreis von Partnern um die Telekom Deutschland. Der Initiator von Europas offenem Login-Standard netID erhält damit prominente Unterstützung.

Nils Stamm
Nils Stamm, © Deutsche Telekom AG

Mit Europas größtem Telekommunikationsunternehmen erweitert die Stiftung ihren Partnerkreis um einen weiteren Blue Chip: Schon jetzt setzen Medien- und Technologieunternehmen wie Axel Springer, ProSiebenSat.1, RTL Deutschland und United Internet mit den Marken WEB.DE und GMX auf den Marktstandard netID. Im Zuge der Zusammenarbeit wird die Telekom ab 2021 netID-Account-Anbieter. User können sich mit ihren Telekom-Accounts somit bei allen netID-Partnerseiten direkt einloggen, ohne sich hierfür erneut registrieren zu müssen.

Zudem engagiert sich die Telekom künftig im Stiftungsrat der European netID Foundation, dem obersten Entscheidungsgremium der Stiftung: Neues Mitglied wird Nils Stamm, Chief Digital Officer der Telekom Deutschland. Er erklärt zur Partnerschaft:

Die Telekom Deutschland und die European netID Foundation verbindet ein zentraler Aspekt: Der Kunde beziehungsweise Nutzer steht für uns immer im Mittelpunkt. Das ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Mit netID haben Nutzer stets die Hoheit über ihre Daten und bestimmen selbst über deren Verwendung und Weitergabe. Diesen Service möchten wir unseren Kunden bieten und mit netID die europäische Digitalbranche stärken.

Mit einem neuen Partner wie die Telekom Deutschland werden womöglich noch mehr Menschen auf die netID aufmerksam, oder diesen Standard einsetzen.

Die Partnerschaft mit der Telekom hat Signalwirkung. Die Branche setzt auf neue Marktstandards. Nur so können wir uns im Online Marketing einerseits schnell von den Third Party Cookies lösen und uns andererseits von den US-Riesen mit ihren Walled Gardens emanzipieren. Starke Partner wie die Telekom gehen hier entschlossen voran,

ergänzt Sven Bornemann, Vorstandsvorsitzender der European netID Foundation.


Die Angaben dieser Unternehmensnews entstammen der offiziellen Pressemitteilung der Telekom Deutschland und der European netID Foundation.